• 3. Mai 2023 / IRW-Press

    Wichtige Eckdaten:

    – Steigerung der JORC-konformen Erzressourcen im unternehmenseigenen Batteriemetall-Manganprojekt Los Pumas in Nordchile um 27,5 % auf 30,26 Millionen Tonnen Erz.

    – Die Ressourcen im Manganprojekt Los Pumas wurden von unabhängigen Beratern der Firma Global Commodity Solutions geschätzt. Die Schätzung der aktuellen Mineralressourcen basiert auf den Richtlinien des JORC-Code 2012.

    Ressourcen Tonnen Mn % Al % Fe2O3 % K % P % SiO2 % Erzgehalt Probe
    (Cutoff-Wert Mn 2,5 %) %
    angedeutete R. 23.324.038 6,21 5,71 2,78 2,98 0,05 57,07 2,15
    vermutete R. 6.940.715 6,34 5,85 3,05 2,83 0,05 54,61 2,14
    vermutete + angedeutete R. 30.264.753 6,24 5,74 2,84 2,95 0,05 56,50 2,15

    – Weiteres Potenzial besteht in der Exploration sogenannter Feeder-Zonen des Mangans innerhalb des Erzkörpers, die an der Oberfläche zutage treten und bisher kaum bzw. gar nicht exploriert wurden.

    – Der Standort des Manganprojekts Los Pumas ist aus Sicht der CO2-Bilanz äußerst vorteilhaft, da er sich in der Nähe des Wasserkraftwerks Chapiquina und der Hafenstadt Arica in Nordchile befindet.

    – Mit diesen JORC-konformen Ressourcen ist eine Weiterführung der Studien in Richtung einer Vor-Ort-Produktion von hochreinem Mangansulfat-Monohydrat (HPMSM) für die Versorgung des nordamerikanischen Markts, des EU-Markts sowie des weltweiten Markts für Elektrofahrzeuge möglich.

    Southern Hemisphere Mining Limited (Southern Hemisphere oder das Unternehmen) (ASX: SUH, FWB: NK4) berichtet über eine beachtliche Steigerung der JORC-konformen Mineralressourcen in seinem unternehmenseigenen Manganprojekt Los Pumas in Chile auf 30,26 Millionen Tonnen Erz, davon 23,3 Millionen Tonnen in der angedeuteten Kategorie. Damit ist die Explorationsphase dieses langlebigen Batteriemetall-Manganprojekts abgeschlossen und es kann nun die Phase des Scopings und der metallurgischen Studien eingeleitet werden.

    Dieser Fortschritt stellt einen wichtigen Meilenstein in unserer Planung dar, mit der wir auf die Bereitstellung hochwertiger Ressourcen für die Produktion von hochreinem Mangan am Standort in Nordchile und die Versorgung der Elektrofahrzeugmärkte (EV) in Nordamerika und der Europäischen Union hinarbeiten.

    Die nachstehende Zusammenfassung der JORC-konformen Ressourcen wurde von unabhängigen Beratern der Firma Global Commodity Solutions (GCS) erstellt:

    Tonnen Mn % Al % Fe2O3 % K % P % SiO2 % Erzgehalt
    (Cutoff-Wert Mn 2,5 %) Probe
    %
    angedeutete R. 23.324.038 6,21 5 2,78 2, 0,05 57,07 2,15
    ,71 98

    vermutete R. 6.940.715 6,34 5 3,05 2, 0,05 54,61 2,14
    ,85 83

    vermutete + angedeutete R. 30.264.753 6,24 5 2,84 2, 0,05 56,50 2,15
    ,74 95

    Batteriemetall-Manganprojekt Los Pumas – 100 %
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70350/SouthernHemisphere_030523_DEPRcom.001.jpeg

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70350/SouthernHemisphere_030523_DEPRcom.002.jpeg

    Abbildung 1. Standort des Manganprojekts Los Pumas, bestehend aus 7 bewilligten Explorationskonzessionen mit einer Gesamtfläche von 1.209 Hektar

    Das Batteriemetall-Manganprojekt Los Pumas liegt im Norden Chiles, in rund 175 km oder 3 Stunden Autofahrt Entfernung nordöstlich von Arica, der großen Hafenstadt in Chiles XV. Region. Zum Projekt Los Pumas gelangt man aus Arica kommend über den International Highway von Arica nach La Paz und von dort in das regionale Verwaltungszentrum Putre. Von hier aus geht es über die A23 und anschließend über eine gut gewartete Kiesstraße zum Projektgelände.

    Überblick

    Die nachfolgenden Unterabschnitte entsprechen der ASX-Börsenvorschrift 5.8.1, weitere Informationen sind im JORC-Code (2012) – Tabelle 1 enthalten (siehe Beilage zu dieser Mitteilung).

    Die Mineralressourcenschätzung (MRE) wurde von Herrn Kerry Griffin von der Firma Global Commodity Solutions (GCS) anhand der aktuellen Bohrdaten erstellt. Die Arbeiten umfassten:

    – den Import und die Validierung sämtlicher Bohrlochdaten einschließlich Bohrlochkoordinaten, Messdaten, geologische Daten, strukturelle Mineralisierung, Oxidation und Analyse samt der Verarbeitung neuer Analysedaten;
    – die Auswertung und das Solid Modelling der wichtigsten strukturellen Merkmale sowie die Auswertung und Oberflächen- und/oder Festkörpermodellierung der wichtigsten Mineralisierungseinheiten;
    – eine statistische Analyse – Länge der zusammengesetzten Proben, Erzgehaltverteilung, obere Cutoff-Werte and Kontinuitätsanalyse – (gegebenenfalls) Variogramm für alle Mineralisierungsbereiche;
    – die Erstellung eines Blockmodells, Schätzung und Optimierung der Parameter (KNA), Codierung und Attributzuweisung, Erzgehaltschätzung sowie Erschöpfung, Validierung und Klassifizierung des Blockmodells.
    – Ein Memo mit der Beschreibung der Methoden und Ergebnisse ist in der JORC-Tabelle 1 enthalten, die dieser Mitteilung beiliegt.

    Das Unternehmen hat der Firma GCS die validierten Bohrlochdaten sowie Datenmaterial zur topographischen Oberfläche, Dichte, geologischen Kartierung sowie alle vorhergehenden Berichte übergeben.

    Link zur englischen Originalmeldung:
    cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02661768-6A1148450?access_token=83ff96335c2d45a094df02a206a39ff4

    Weitere Einzelheiten über das fortschreitende Batteriemetallprojekt Los Pumas werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

    Vom Board zur Veröffentlichung freigegeben.

    Natalie Dawson
    Lead Director – Los Pumas Batteriemetall-Manganprojekt

    KONTAKT:

    Für weitere Informationen zu diesem Update oder dem Unternehmen im Allgemeinen besuchen Sie bitte die Webseite www.shmining.com.au oder kontaktieren Sie das Unternehmen.

    cosec@shmining.com.au
    Telefon: +61 8 6144 0590

    Hintergrundinformationen zu Southern Hemisphere Mining:

    Southern Hemisphere Mining Limited ist ein erfahrener Rohstoffexplorer, der im südamerikanischen Staat Chile tätig ist. Das Land Chile ist als Kupferproduzent weltweit führend und gilt als eine der aussichtsreichsten Regionen für große neue Kupferentdeckungen der Welt. Zu den Projekten des Unternehmens zählen das Kupfer-Gold-Porphyr-Projekt Llahuin und das Batteriemetall-Manganprojekt Los Pumas, die beide vom Unternehmen entdeckt wurden.

    Batteriemetall-Manganprojekt Los Pumas: Gesamtheit der nachgewiesenen und angedeuteten JORC (2012)-konformen Ressourcen laut Marktinformation von heute.

    Ressourcen Tonnen Mn % Al% Fe2O3% K% P% SiO2% Erzgehalt
    (Cutoff-Wert Mn 2,5 %) Probe
    %
    angedeutete R. 23.324.038 6,21 5 2,78 2, 0,05 57,07 2,15
    ,71 98

    vermutete R. 6.940.715 6,34 5 3,05 2, 0,05 54,61 2,14
    ,85 83

    vermutete + angedeutete R. 30.264.753 6,24 5 2,84 2, 0,05 56,50 2,15
    ,74 95

    Gesamt-JORC-Ressourcen für das Manganprojekt Los Pumas bei einem Cutoff-Gehalt von 2,5 % Mn.

    Metallurgische Untersuchungen haben ergeben, dass mit dem DMS-Verfahren Mangankonzentrate von über 38 % mit geringem Verunreinigungsgrad und hohem Siliziumertrag erzielt werden können.

    Im Hinblick auf die vorgenannten Ressourcen bestätigt das Unternehmen, dass ihm keine neueren Informationen oder Daten bekannt sind, welche sich erheblich auf die in den Mitteilungen enthaltenen Informationen auswirken würden. Alle wesentlichen Annahmen und technischen Parameter in den Mitteilungen, auf welchen die Schätzungen in der relevanten Marktmitteilung basieren, sind nach wie vor gültig und haben sich nicht wesentlich geändert.

    Stellungnahme des Sachverständigen:

    Die Informationen in dieser Mitteilung, die sich auf Mineralressourcen beziehen, entsprechen der Ausgabe 2012 des Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves (JORC Code) und wurden von Kerry Griffin BSc. (Geology), Dip Eng Geol. und Mitglied des Australian Institute of Geoscientists zusammengestellt, bewertet und erstellt. Herr Griffin verfügt über ausreichende Erfahrungen, die für die Art der Mineralisierung und die Art der Lagerstätte, die hier in Betracht gezogen werden, sowie für die Tätigkeit, die hier durchgeführt wird, relevant sind, um sich als sachkundige Person gemäß der Definition in der Ausgabe 2012 des JORC-Code zu qualifizieren. Herr Griffin ist die sachkundige Person für die Ressourcenschätzung und hat sich auf die vom Unternehmen zur Verfügung gestellten Informationen und Daten verlassen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das geologische Modell und die Datenbank.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Southern Hemisphere Mining Limited
    Keith Bowker
    Suite 2, 20 Howard Street
    WA 6000 Perth
    Australien

    email : cosec@shmining.com.au

    Pressekontakt:

    Southern Hemisphere Mining Limited
    Keith Bowker
    Suite 2, 20 Howard Street
    WA 6000 Perth

    email : cosec@shmining.com.au


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Southern Hemisphere Mining – Batteriemetall-Manganprojekt Los Pumas: Neue JORC-konforme Mineralressourcenschätzung

    wurde gebloggt am Mai 3, 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 2 x angesehen