• Chartanalysten gehen von einem Wendepunkt aus, Anleger sollten sich noch rechtzeitig positionieren.

    Viermal hat sich der Goldpreis seit 1971 inflationsbereinigt nahe seinem aktuellen Niveau befunden, gerechnet in US-Dollar. Dies war zuletzt vor rund zwei Jahren der Fall, nun befindet er sich knapp unter 2.000 US-Dollar je Feinunze. Ein Wendepunkt könnte anstehen. Diese Meinung vertritt beispielsweise Ned Naylor-Leyland vom Jupiter Asset Management. Er erwartet eine Trendänderung, die noch an Dynamik gewinnt. Bei der jüngsten Goldpreisrally konnte auch ein starker US-Dollar kein Hindernis sein. Gleiches gilt für die im gleichen Zeitraum angestiegenen zehnjährigen US-Renditen. Auch sie konnten einen Preisanstieg des Edelmetalls nicht verhindern. Charttechniker gehen davon aus, dass die Preiskorrektur zu Ende geht und die Chance auf ein neues Allzeithoch nicht schlecht ist.

    Rechnet man die Inflation mit ein, so entwickelt sich der Goldpreis gerade in die entgegengesetzte Richtung zu den realen Zinssätzen. Die Inflation ist hoch und die Zinsen sind niedrig, damit sind die Realzinsen negativ. Da steht Gold im besonderen Interesse der Investoren, denn die Sorgen um die Kaufkraft der Papierwährungen in der Zukunft wächst an. Gold dagegen ist quasi ein risikofreies Geld. Dies haben die Zentralbanken bereits erkannt und Gold gekauft. Immer mehr Privatpersonen setzen ebenfalls auf physisches Gold, die Nachfrage steigt. Und bricht der Goldpreis aus, so wird er den Silberpreis mit sich ziehen, denn Silber folgt, wenn auch eine Doppelfunktion vorliegt (Anlage und Industrie), der Entwicklung des Goldpreises. Minenaktien sollten daher bei Investoren nicht vergessen werden, etwa die Werte von Skeena Resources oder Tarachi Gold.

    Nach einem aktuellen Zukauf besitzt Skeena Resources – https://www.youtube.com/watch?v=St9gQEjaKRE – nun knapp 85.000 Hektar im Goldenen Dreieck von British Columbia, damit eine der größten Landpositionen dort. Die neuen Liegenschaften liegen nahe der Projekte Eskay Creek und Snip von Skeena Resources.

    Tarachi Gold – https://www.youtube.com/watch?v=St9gQEjaKRE – ist bei Projekten im Sierra Madre Goldgürtel und in Durango tätig. In Durango, Mexiko soll im kommenden Jahr die Produktion starten.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Skeena Resources (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/skeena-resources-ltd/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Steht der Wendepunkt bei Gold und Silber bevor?

    wurde gebloggt am April 11, 2022 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 3 x angesehen