• Das börsengelistete Cannabis-Unternehmen erwartet, dass der US-Markt auch in den kommenden Jahren kräftig wachsen wird. Die Gesellschaft sieht darin eine große Chance für das eigene Geschäft. Analysten bestätigen das.

    Cannabis hat sich in den USA durch die Legalisierung in zahlreichen Bundesstaaten zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor entwickelt. Wie das Fachportal MJBizDaily.com berichtet, sind die Einzelhandelsumsätze mit Cannabis-Produkten für den privaten Konsum im vergangenen Jahr um rund 17 Prozent auf 22,5 Milliarden US-Dollar in die Höhe geschossen. Zählt man die Umsätze für medizinische Anwendungen hinzu, beträgt das Einzelhandelsvolumen sogar 33,6 Milliarden US-Dollar. Die zusätzlichen positiven Effekte der Cannabis-Industrie auf die US-Wirtschaft beziffert MJBizDaily.com auf rund 100 Milliarden US-Dollar.

    TerrAscend strebt überdurchschnittliches Wachstum an

    Jason Wild, Executive Chairman beim Cannabis-Unternehmen TerrAscend erwartet, dass sich der Boom fortsetzt: Der Cannabis-Markt in den USA verfügt noch über ein riesiges Potenzial. An dem zu erwartenden Wachstum wollen wir überdurchschnittlich teilhaben. Schon in den vergangenen Jahren hat die Gesellschaft hohe Zuwachsraten erzielt. Beliefen sich die Erlöse im Jahr 2020 noch auf rund 132 Millionen US-Dollar, liegt die Umsatzprognose für 2023 bei 320 Millionen US-Dollar. Das bereinigte Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) verbesserte sich im gleichen Zeitraum von 48 Millionen US-Dollar auf voraussichtlich 73 Millionen US-Dollar.

    Wir sind derzeit in fünf attraktiven Bundesstaaten aktiv. Die Karte ist also noch weit offen, betont Wild. Er verweist auf die positive Volksabstimmung in Ohio sowie auf eine mögliche Legalisierung in weiteren Bundesstaaten wie Florida oder Pennsylvania. Wir wollen in den kommenden Jahren nicht nur dort wachsen, wo wir bereits tätig sind, sondern auch neue Märkte erobern. Immer wenn sich die Möglichkeit ergibt, in neue Regionen vorzudringen, wollen wir diese wahrnehmen erklärt Wild.

    Analysten erwarten weitere Outperformance

    Von Analysten wird die Geschäfts- und Wachstumsstrategie von TerrAscend mehrheitlich positiv beurteilt. So heißt es in einer Studie von Echolon Capital Markets vom 10. November 2023: TerrAscend ist das einzige von uns analysierte US-Cannabis-Unternehmen, bei der wir unsere Prognosen für 2024 angehoben haben. Und in einem Report von Clarus Securities wird darauf hingewiesen, dass TerrAscend hinsichtlich des Wachstums bei Umsatz und operativem Ergebnis (EBITDA) im vergangenen Jahr das führende Unternehmen im US-Cannabis-Sektor gewesen sei. Die Clarus-Experten gehen auch in diesem Jahr von einer Outperformance aus.

    Über TerrAscend

    Gegründet wurde TerrAscend im Jahr 2017. Als voll integriertes Unternehmen deckt TerrAscend mit seinen Anbauflächen, Produktionsanlagen und Ausgabestätten die gesamte Wertschöpfungskette des Marktes mit Cannabis-Produkten ab. Das gilt sowohl für medizinische Anwendungen als auch für den legalen privaten Konsum für Erwachsene.

    Das an der Börse in Toronto (TSX) gelistete Unternehmen hat seine Marktstellung am nordamerikanischen Cannabis-Markt in den zurückliegenden Jahren sukzessive ausgebaut. Mittlerweile ist TerrAscend in fünf wichtigen US-Bundesstaaten vertreten: Pennsylvania, New Jersey, Maryland und Michigan im Nordosten der USA sowie in Kalifornien an der Westküste.

    Eine aktuelle Investorenpräsentation finden Sie hier: INVESTOR PRESENTATION JAN 2024

    ———-

    Möchten Sie regelmäßig zu Nebenwerten informiert werden? Dann lassen Sie sich auf unseren Nebenwerte-Verteiler eintrage. Einfach eine Email an Eva Reuter e.reuter@dr-reuter.eu mit dem Stichwort Nebenwerte.

    TerrAscend
    ISIN: CA88105E1088
    terrascend.com/
    Land: Kanada

    Disclaimer/Risikohinweis

    Interessenkonflikte: Mit TerrAscend existiert ein entgeltlicher IR und PR-Vertrag. Inhalt der Dienstleistungen ist u.a., den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen. Dr. Reuter Investor Relations handelt daher bei der Erstellung und Verbreitung des Artikels im Interesse von TerrAscend. Es handelt sich um eine werbliche redaktionelle Darstellung. Aktien von TerrAscend können sich im Besitz von Mitarbeitern oder Autoren von Dr. Reuter Investor Relations – unter Berücksichtigung der Regeln der Market Abuse Regulation (MAR) befinden.

    Unternehmensrisiken: Wie bei jedem Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt. Weitere Unternehmensrisiken von TerrAscend können auf der Seite: terrascend.com/ entnommen werden.

    Investitionsrisiken: Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden, die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Grundsätzlich unterliegen Aktien immer dem Risiko eines Totalverlustes.

    Disclaimer: Alle in diesem Newsletter / Artikel veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

    Quellen: Insbesondere werden zur Darstellung & Beurteilung der Gesellschaften Informationen der Unternehmenswebseite verfügbaren Informationen berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand / IR-Team der jeweiligen analysierten bzw. vorgestellten Gesellschaft. Der Artikel wurde vor Veröffentlichung TerrAscend vorgelegt, um die Richtigkeit aller Angaben prüfen zu lassen.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Mitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen über das Unternehmen. Wo immer möglich, wurden Wörter wie „können“, „werden“, „sollten“, „könnten“, „erwarten“, „planen“, „beabsichtigen“, „antizipieren“, „glauben“, „schätzen“, „vorhersagen“ oder „potenziell“ oder die Verneinung oder andere Variationen dieser Wörter oder ähnliche Wörter oder Phrasen verwendet, um diese zukunftsgerichteten Aussagen zu identifizieren. Diese Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Einschätzungen des Autors wider und basieren auf Informationen, die dem Autor zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Berichts vorlagen.

    Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit erheblichen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen verbunden. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften erheblich von den Ergebnissen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen erörtert oder impliziert werden. Diese Faktoren sollten sorgfältig berücksichtigt werden, und der Leser sollte sich nicht in unangemessener Weise auf die zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen auf Annahmen beruhen, die der Autor für vernünftig hält, kann den Lesern nicht versichert werden, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden. Dr. Reuter Investor Relations ist nicht verpflichtet, diese Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Verantwortlich & Kontakt für Rückfragen

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt
    +49 (0) 69 1532 5857
    www.dr-reuter.eu

    Für Fragen bitte Nachricht an ereuter@dr-reuter.eu

    Über Dr. Reuter Investor Relations: Dr. Reuter Investor Relations ist eine Investor Relations Agentur / Investor Relations Agency mit der folgenden Servicepalette: Small Cap Investor Relations, Retail Investor Relations, Privataktionäre, Institutional Investor Relations, Institutionelles Investor Relations, Finanz- Public Relations, ESG-Services, Roadshows, Investor Access, Kapitalmarkt-Compliance, Equity Research.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt
    Deutschland

    email : ereuter@dr-reuter.eu

    Pressekontakt:

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt

    email : ereuter@dr-reuter.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    TerrAscend sieht riesiges Potenzial am US-Cannabis-Markt

    wurde gebloggt am März 8, 2024 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 14 x angesehen