• Calgary, Alberta – 15. September 2021. Tocvan Ventures (CSE- TOC, OTCQB: TCVNF WKN: TV3/A2PE64) (Tocvan oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen seine Due Diligence-Prüfung abgeschlossen und die endgültige Vereinbarung für die Übernahme der Option von Millrock Resources auf den Erwerb sämtlicher Anteile an den Bergbaukonzessionen El Picacho im mexikanischen Bundesstaat Sonora abgeschlossen und unterzeichnet hat.

    Das Projekt befindet sich 140 Kilometer nördlich von Hermosillo in Sonora (Mexiko) und ist über eine Straße vollständig zugänglich. In der Vergangenheit wurden umfangreiche Oberflächenexplorationen durchgeführt, bei denen fünf Goldziele auf dem Projekt definiert wurden. Millrock und Tocvan gehen davon aus, dass diese Ziele für Bohrtests bereit sein werden, wobei die Oberflächenbestätigung durch Schürfgrabungen erfolgen wird. Derzeit liegt eine Genehmigung vor, die Grabungen und Bohrungen auf dem Projekt ermöglicht.

    Über El Picacho

    Standort und Infrastruktur

    – Gesamtfläche: 2.413,7 ha
    – Zugänglich über Straße, 140 km nordnordwestlich von Hermosillo
    – Ausgezeichneter Straßenzugang. Eisenbahn am östlichen Rand des Projekts
    – 18 km südwestlich der Mine San Francisco

    Zusammenfassung historischer Arbeiten

    – Fünf orogene Goldziele definiert: San Ramon, Tortuga, El Puerto, La Cornea und El Jabali (siehe Abbildung 2)
    – 2.650 Gesteinsproben entnommen
    – Regionale Kartierung abgeschlossen
    – 3.548 entnommene Bodenproben, die das Projektgebiet abdecken
    – 70 % der Fläche wurden durch magnetische Bodenuntersuchungen abgedeckt
    – 17,8 Linienkilometer IP-Untersuchungen
    – Begrenzte Bohrungen wurden in großen Abständen durchgeführt
    – Alle Genehmigungen für Bohrungen und Grabungen liegen vor

    Derek Wood, CEO von Tocvan Ventures, sagt dazu: Wir freuen uns sehr, dass wir diese Vereinbarung mit Millrock aushandeln und abschließen konnten. Dies ist ein hervorragendes Beispiel für die Fähigkeit von Tocvan, Transaktionen auszuhandeln, die unserer Ansicht nach einen erheblichen Wertzuwachs für unsere Aktionäre bedeuten. Die bisherigen Betreiber und Grundbesitzer können ebenfalls von einem erfolgreichen Ergebnis profitieren, da Tocvan sich darum bemüht, die Risiken in Verbindung mit dem Konzessionsgebiet zu senken und dieses in Richtung Wirtschaftlichkeit weiterzuentwickeln. Es ist uns ein Anliegen, Möglichkeiten zu schaffen, die allen Stakeholdern zum Vorteil gereichen. Wir sind der Meinung, dass wir dies mit dem Abschluss dieser Vereinbarung erreicht haben.

    Bedingungen der Optionsvereinbarung

    Tocvan muss über einen Zeitraum von fünf Jahren Barzahlungen in Gesamthöhe von 1.989.600 USD an die Inhaber der zugrundeliegenden Konzessionen (die Brüder Suarez) leisten, um sämtliche Anteile am Projekt zu erwerben.

    Bedingungen der Abtretungsvereinbarung

    Falls Tocvan seine Option auf den Erwerb sämtlicher Anteile von den Suarez-Brüdern ausübt, erhält Millrock eine 2%ige NSR-Lizenzgebührenbeteiligung. Tocvan kann die Hälfte dieser Lizenzgebühr (1 %) für 1,0 Million USD zurückkaufen. Die Lizenzgebühr sieht eine jährliche Mindestvorauszahlung der Lizenzgebühr (AMR) vor. Die erste AMR-Zahlung an Millrock würde 25.000 USD betragen. Der AMR-Betrag wird sich jedes Jahr verdoppeln, bis eine kommerzielle Produktion erreicht wird. Die AMR-Zahlungen können von den NSR-Lizenzgebührenzahlungen abgezogen werden.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61482/2021-09-14_Tocvan-NR_DEPRcom.001.png

    Abbildung 1. Lage des Projekts El Picacho im orogenen Goldgürtel Caborca
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61482/2021-09-14_Tocvan-NR_DEPRcom.002.jpeg

    Abbildung 2. Lageplan der Zielgebiete bei El Picacho.

    Qualifizierter Sachverständiger

    Brodie A. Sutherland, P.Geo., VP Exploration bei Tocvan Ventures Corp., und qualifizierter Sachverständiger (Qualified Person/QP) im Sinne der kanadischen Vorschrift National Instrument 43-101, hat die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung überprüft und genehmigt.

    Über Tocvan Ventures Corp.

    Tocvan ist ein gut strukturiertes Explorations- und Erschließungsunternehmen. Tocvan wurde gegründet, um von der anhaltenden Phase des Abschwungs bei den Juniorexplorern im Bergbau zu profitieren. Dabei werden Möglichkeiten einer Beteiligung an Projekten sondiert bzw. verhandelt, wo die Firmenführung Chancen ortet, an frühere Erfolge anzuknüpfen. Tocvan Ventures hat aktuell rund 29 Millionen Aktien in Umlauf und ist derzeit dabei, sich in drei faszinierende Projekte einzukaufen. Nach Einschätzung der Firmenführung bieten das Gold-Silber-Projekt Pilar und das Konzessionsgebiet El Picacho im orogenetischen Goldgürtel Caborca im mexikanischen Bundesstaat Sonora sowie das Kupferprojekt Rogers Creek im Süden der kanadischen Provinz British Columbia allesamt eine hervorragende Gelegenheit zur Steigerung des langfristigen Unternehmenswertes.

    FÜR DAS BOARD

    Derek Wood President & CEO
    Dwood@tocvan.ca
    Tel: 403-668-7855

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Tocvan Ventures Corp.
    Derek Wood
    Suite 820 – 1130 West Pender Street
    V6E 4A4 Vancouver, BC
    Kanada

    email : dwood@conduitir.com

    Pressekontakt:

    Tocvan Ventures Corp.
    Derek Wood
    Suite 820 – 1130 West Pender Street
    V6E 4A4 Vancouver, BC

    email : dwood@conduitir.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Tocvan schließt endgültige Vereinbarung mit Millrock Resources hinsichtlich der Übertragung des Au-Ag-Konzessionsgebiet El Picacho in Sonora (Mexiko) ab

    wurde gebloggt am September 15, 2021 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 2 x angesehen