• Vancouver, BC, 9. Juli 2020, Upco International Inc. (CSE: UPCO) (OTCQB: UCCPF) (FWB: U06) (Upco) freut sich, tief greifende Veränderungen beim Geschäftsmodell des Unternehmens bekannt zu geben, mit denen das Unternehmen sich positioniert, um effizienter auf das rasche Wachstum und die neu entstehenden Chancen in den Sektoren Wholesale Telecom und Digital Services zu reagieren. Treiber der Änderungen des Geschäftsmodells ist das neue Board of Directors, das im Mai 2020 (wie bereits gemeldet) formell berufen wurde; die Änderungen reflektieren die umfassende Erfahrung und Expertise des Boards auf den Zielmärkten.

    Im Folgenden die wichtigsten Elemente des Upco-Modells:

    1. Neuausrichtung der Aktivitäten in eigenständigen Geschäftseinheiten auf der Basis des Zielsektors: eine für den Bereich Wholesale Telecom und eine für Digital Services. Der Bereich Wholesale Telecom wird von Upco International koordiniert, aber operativ von zweckbestimmten Firmen verwaltet, die im Laufe der Zeit in die Upco-Unternehmensgruppe integriert werden. Der Bereich Digital Services wird durch die hundertprozentige US-Tochtergesellschaft Upco Systems Inc. mit Sitz in New York koordiniert. Durch diese natürliche Trennung werden der Geschäftsfokus und die Geschäftstätigkeit in den beiden zentralen Bereichen optimiert und außerdem der Fokus von Upco auf dem US-Markt erheblich erweitert. Das neue Geschäftsmodell von Upco wird auf einer Federated Business Platform (gemeinsame Geschäftsplattform) für die Branchen Telekommunikation/digitale Industrie basieren. Obwohl derartige Plattformen das vorherrschende Geschäftsmodell der digitalen Ära werden, ist ihre Anwendung in der Telekommunikation weltweit noch begrenzt und Substitutionsdienste gewinnen an Fahrt. Mit dem Modell reagiert Upco auf die Chance, diesen Ansatz wirksam einzusetzen und eine führende Rolle in dieser neuen Ära der Telekommunikation/digitalen Industrie zu spielen.
    2. Im Sektor Wholesale Telecom (Wholesale Voice und SMS, Retail Voice, Daten-Roaming) will Upco in den nächsten drei Jahren zu einem wichtigen Player avancieren. Wie oben erwähnt, wird ein zentraler Fokus darauf gelegt, im Bereich Wholesale Telecom auf den Trend hin zur Konsolidierung zu reagieren. Über das Federated Carriers Program (FCP, Gemeinsames Programm für Anbieter), eine von Upco initiierte neue Formel für einen Zusammenschluss, werden die strategischen Partner (kleine bis mittlere Anbieter) ihre Marktpositionen in eine skalierbare Kraft am Markt, Upco International, konsolidieren, die als gemeinsame Plattform durch zentrale Koordinierung der Prozesse für alle Partner fungieren wird. Das FCP wird naturgemäß im Verwaltungs-, kommerziellen und technologischen Bereich Synergien schaffen, zu Kosteneinsparungen führen und die Cross-Selling-Möglichkeiten verbessern, sodass die Mitgliedsorganisationen entsprechend profitieren.
    Diese Plattform wird auf der Basis der Erträge und des Zugangs zu verschiedenen weltweit agierenden Telekommunikationsanbietern durch einen komplementären M&A-Prozess mit sorgfältig ausgewählten Anbietern erweitert. Die Expertise und Reputation des Managementteams auf dem Markt für Wholesale Telecom und sein umfassendes Wissen über entsprechende zentrale Erfolgsfaktoren ist für die Gesamtstrategie von wesentlicher Bedeutung.
    3. In der Geschäftseinheit Digital Services positioniert sich Upco derart, dass effizient auf die digitale Transformation reagiert werden kann, indem weiterhin zwei wichtige Bereiche im Fokus stehen: Voice- und Daten-Services sowie digitale Zahlungen und Geldtransfers. Zuverlässige, kosteneffiziente Voice- und Daten-Services (Voip-Anwendung für Anrufe und Chats) werden weiter über die App bereitgestellt, wobei diese Funktionalitäten als UpcoNet gruppiert werden. Digitale Zahlungen werden über die Zahlungsfunktionalitäten zugänglich sein, die als UpcoPay gruppiert werden, eine skalierbare und erweiterbare Plattform für A2A-Push-Zahlungsvorgänge, die im Laufe der Zeit in eine integrierte Suite von eWallet-Anwendungen ausgebaut wird.

    Die Strategie von Upco umfasst den folgenden vierphasigen Ansatz: 1) Nutzung der Kompetenzen und Ressourcen des Kerngeschäfts (Wholesale Telecom), 2) Stärkung des Kerngeschäfts durch Expansion in verwandte Bereiche (Voice und Daten), 3) weitere Wertschöpfung für die Kunden durch ein erweitertes Angebot (OTT und UpcoPay), und 4) weiteres Wachstum durch Nutzung der Synergien eines Produktmixes. Die zentralen Elemente des Plans sollen über einen Zeitraum von drei Jahren bis 2022 umgesetzt werden.

    Andrea Pagani, der Chief Executive Officer, Upco International Inc., merkte dazu wie folgt an: Mit der Umstrukturierung des Boards, die im Dezember 2019 eingeleitet wurde, erhielt das obere Managementteam in unseren Kerngeschäftsbereichen eine äußerst umfassende Kompetenztiefe und -breite. Aufbauend auf dieser Erfahrung und diesem Know-how hat sich das Unternehmen durch strategische Planung und Akquisitionen in den vergangenen Monaten so positioniert, dass es nicht allein auf die rasch wachsenden Möglichkeiten in den Bereichen Wholesale Telecom und Digital Services reagieren, sondern mit der Zeit auch eine führende Rolle übernehmen kann. Wir sind überzeugt, dass wir für diese dynamischen Zeiten über die richtigen Mitarbeiter und das richtige Geschäftsmodell verfügen, und sehen der Umsetzung unserer Vision mit großer Zuversicht entgegen.

    Über Upco International Inc.

    Upco International Inc. ist ein Cloud-basierter Mobildienstleister, der qualitativ hochwertige Sprachdienste für einen Markt anbietet, der von der wachsenden Aktivität in der Online-Kommunikation und im Handel angetrieben wird. Upco ist ein lizenziertes globales Telekommunikationsunternehmen im internationalen VoIP-Geschäft (Voice over IP). Upco hat eine Softwareanwendung für Apple iOS und Android entwickelt, die mit Applikationen wie SKYPE und WhatsApp vergleichbar ist. Mit der bevorstehenden Ergänzung des Upco E-Wallet mit Blockchain-Zahlungsdiensten können die Benutzer: Rechnungen senden, Zahlungen genehmigen, internationale Geldüberweisungen tätigen, internationale Währungen konvertieren sowie Überweisungen und Zahlungen nachverfolgen. Die Anwendung wird es den Händlern ferner ermöglichen, Konteninformationen sicher an ihre Kunden weiterzugeben.

    Bitte besuchen Sie die Websites upcointernational.com oder upcomobile.com für weitere Informationen.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:
    Andrea Pagani, CEO Upco International Inc., Upco Systems Inc.
    office@upcointernational.com
    +1 (212) 461 3676

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten sind die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen zukunftsgerichtete Informationen. Diese zukunftsgerichteten Informationen umfassen bekannte und unbekannte Risiken, Unwägbarkeiten und andere Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in den Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, zum Ausdruck kommen. Zu diesen Faktoren zählen die kontinuierliche Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmitteln sowie die allgemeinen Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftsbedingungen.

    Obwohl das Unternehmen bemüht war, die wichtigen Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich abweichen, können weitere Faktoren dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es besteht keinerlei Gewissheit, dass sich die Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, als zutreffend erweisen werden, da die tatsächlichen Ergebnisse und künftigen Ereignisse wesentlich von dem abweichen können, was in diesen Aussagen zum Ausdruck kommt. Die Leser sollten sich daher nicht über Gebühr auf Aussagen verlassen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten. Die Leser sollten die Risikofaktoren prüfen, die in der Registrierungserklärung des Unternehmens auf SEDAR dargelegt sind.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Upco International Inc.
    Jag Sandhu
    595 Howe Street, Suite 206
    V6C 2T5 Vancouver, BC
    Kanada

    email : upcointernational@gmail.com

    Upco International Inc. ist ein Cloud-basierter Mobildienstleister, der qualitativ hochwertige Sprachdienste für einen Markt anbietet, der von der wachsenden Aktivität in der Online-Kommunikation und im Handel angetrieben wird.

    Pressekontakt:

    Upco International Inc.
    Jag Sandhu
    595 Howe Street, Suite 206
    V6C 2T5 Vancouver, BC

    email : upcointernational@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Upco International Inc. meldet neueste Nachrichten aus dem Unternehmen und stellt die neue Strategie für Geschäftswachstum vor

    wurde gebloggt am Juli 9, 2020 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 4 x angesehen