• Die Strategie „Argentum World Portfolio“ der Hamburger Investmentboutique Argentum Asset Management hat auf zehn Jahre gesehen doppelt so viel Rendite erwirtschaftet wie der MSCI World.

    BildIn Zeiten ständiger Krisen rückt für viele Anleger die Orientierung an einer (zumindest halbwegs) erfolgreichen Benchmark immer mehr in den Fokus. Besonders interessant erscheint dabei der MSCI World. Der MSCI World Index ist bekanntlich ein internationaler Aktienindex, der die Performance von Large- und Mid-Cap-Aktien aus 23 Industrieländern abbildet. Er ist einer der am meisten verfolgten globalen Aktienindizes weltweit und dient häufig als Benchmark für globale Aktienfonds und ETFs (Exchange Traded Funds).

    „Als Vermögensverwalter müssen wir uns an der Entwicklung solcher Indizes messen lassen, gerade in volatilen Marktphasen. Diesem Vergleich können wir mit unserer entwickelten Fondsvermögensverwaltungsstrategie ,Argentum World Portfolio‘ standhalten. Wir verfolgen damit das Ziel, eine Alternative zum MSCI World Index anzubieten. Für die Diversifizierung im Argentum World Portfolio nutzen wir das Know-how verschiedener Fondsmanager und bündeln somit mehrere Anlagestrategien in einem Portfolio. Wir liegen damit, auf Sicht von zehn Jahren, bei der Performance um 100 Prozent besser als der MSCI World und bei der durchschnittlichen Volatilität spürbar darunter“, sagt Thorsten Mohr, Gründer und Geschäftsführer von Argentum Asset Management (www.argentum-am.de). Das Hamburger Unternehmen bietet neben der Strategie „Argentum World Portfolio“ die Dachfonds „Argentum Stabilitäts-Portfolio“ (WKN: A1C699), „Argentum Performance Navigator“ (WKN: A0MY0T) und „Argentum Dynamic Future“ (WKN: A2P1XJ) an.

    Damit leistet das „Argentum World Portfolio“ einen wesentlichen Beitrag zum Risikomanagement. „Eines der wichtigsten Prinzipien für unser Risikomanagement ist die Diversifikation des Portfolios. Indem wir in eine Vielzahl von Aktien, Branchen und geografischen Märkten investieren, können wir das Risiko von erheblichen Verlusten verringern. Ein diversifiziertes Portfolio ist in der Regel weniger anfällig für Schwankungen in einem bestimmten Marktsegment. Das zeigen wir mit unseren Ergebnissen im ,Argentum World Portfolio'“, betont Thorsten Mohr, der vor allem darauf hinweist, dass das Portfoliomanagement-Team ausschließlich die Fonds aktiver Manager einsetzt.

    Der Hauptvorteil des aktiven Managements ist das Potenzial, den Markt zu übertreffen. Ein talentierter Fondsmanager kann durch sorgfältige Aktienauswahl und Timing bessere Renditen erzielen als der Markt oder ein passiver Indexfonds. Aktive Fondsmanager haben die Flexibilität, auf Markttrends oder wirtschaftliche Ereignisse zu reagieren. Sie können beispielsweise das Portfolio schnell umstrukturieren, um Risiken zu minimieren oder Chancen zu nutzen, die sich aus Marktbedingungen ergeben.

    Über diese Vermögensverwaltungsstrategie mit international renommierten und langjährig etablierten Aktienfonds haben Anleger Zugang zu einer breiten Palette von Anlagestrategien und -themen, die sonst schwer zugänglich sein könnten, etwa spezialisierte Märkte oder komplexe Anlagestrategien. „Da wir sehen, dass Vergleiche zum MSCI World immer häufiger gezogen werden, wollen wir unsere erfolgreiche Strategie nun aktiv positionieren. Anleger können diese in einem individuellen Mandat nutzen“, betont Thorsten Mohr. Die Strategie ist ab 100 Euro monatlich sparplanfähig und bereits mit einem Einmalbetrag von 1000 Euro zugänglich.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Argentum Asset Management
    Herr Thorsten Mohr
    Barmbeker Straße 10
    22303 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040 2788340
    web ..: http://www.argentum-am.de
    email : info@argentum-am.de

    Über ARGENTUM Asset Management und ARGENTUM Vermögensberatung

    Die ARGENTUM Vermögensberatung GmbH & Co. KG und die ARGENTUM Asset Management GmbH sind verbundene Finanzdienstleistungsunternehmen aus Hamburg, die von Thorsten Mohr geführt werden. Die ARGENTUM Vermögensberatung bietet für private und unternehmerische Mandanten eine etablierte Dachfonds-Vermögensverwaltung an. Das folgt dem Verständnis, dass Investmentfonds eine ideale Möglichkeit bieten, Kapital durch eine konsequente Umsetzung der Vermögensverwaltung langfristig gewinnbringend anzulegen. Entscheidend für den Erfolg sind laut Thorsten Mohr neben der richtigen Auswahl auch die optimale Struktur des Depots und die regelmäßige Anpassung an die persönlichen Anforderungen der Mandanten bei einer transparenten und günstigen Kostenstruktur. Fokus der ARGENTUM Asset Management ist die Beratung eigener Investmentfonds und die Betreuung institutionellen Vermögens. Im Fokus stehen hier die drei Fonds ARGENTUM Stabilitäts-Portfolio (WKN: A1C699 / ISIN: DE000A1C6992), ARGENTUM Performance Navigator (WKN: A0MY0T / ISIN: DE000A0MY0T1) und ARGENTUM Dynamic Future (WKN: A2P1XJ / ISIN: DE000A2P1XJ6). Der ARGENTUM Performance Navigator ist darauf konzentriert, durch eine breite Streuung des Vermögens in verschiedene Anlageklassen die Chancen der Kapitalmärkte optimal zu nutzen und Risiken aktiv zu managen. Der Fokus liegt auf internationalen Aktienfonds. Ziel des eher defensiven ARGENTUM Stabilitäts-Portfolios wiederum ist die Erwirtschaftung einer marktgerechten Rendite mit entsprechender laufender Wiederanlage der Erträge. Um dies zu erreichen, investiert der Dachfonds vorrangig in Rentenfonds und kann bis zu 100 Prozent des Vermögens in Liquidität halten. Der ARGENTUM Dynamic Future ist ein 2021 aufgelegter Dachfonds, der gezielt in die chancenreichsten Zukunftsbranchen investiert. Es werden permanent die Fonds im Markt identifiziert, die die wesentlichen Zukunftsthemen am besten und erfolgreichsten umsetzen können. Die Fonds ARGENTUM Performance Navigator und ARGENTUM Stabilitäts-Portfolio wurden bereits mehrfach von verschiedenen Medien ausgezeichnet. Weitere Informationen unter www.argentum-hamburg.de und www.argentum-am.de

    Pressekontakt:

    Argentum Asset Management
    Herr Thorsten Mohr
    Barmbeker Straße 10
    22303 Hamburg

    fon ..: 040 2788340
    web ..: http://www.argentum-am.de
    email : info@argentum-am.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Vergleich auf zehn Jahre: Depotstrategie schlägt den MSCI World

    wurde gebloggt am Oktober 26, 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 26 x angesehen