• Immer mehr Unternehmen legen Wert darauf, in Sachen Verpackungen Abschied von Erdölprodukten zu nehmen. Holzzellstoff ist der Werkstoff der Stunde.

    BildNachhaltigkeit und Umweltschutz stehen heute im Mittelpunkt der Verpackungsindustrie, und die Wahl von Materialien, die die Umwelt weniger belasten, hat oberste Priorität. Papier und Karton sind mittlerweile die am häufigsten verwendeten Materialien für Verpackungen, aber auch Holzzellstoffverpackungen gewinnen zunehmend an Bedeutung.

    Die FELZMANN GmbH für Verpackungsmittel und Verpackungsmaschinen, ein Experte für verschiedene Verpackungslösungen, hat sich schon längere Zeit auf diesen Trend eingestellt. „Kunststoff adé“ ist das aktuelle Motto der Befürworter moderner Verpackungen. Als Alternative zu Verpackungen aus Kunststoff, die aus Erdölprodukten hergestellt werden, wird vermehrt auf „Zellglas“ gesetzt. Zellglas, auch bekannt als Holzzellstoff, wird aus dem nachwachsenden und nachhaltigen Rohstoff Holz gewonnen.

    Zellglas eignet sich ideal für die Herstellung von Verpackungsfolien und ist biologisch abbaubar. Diese Verpackungen belasten weder Wälder noch Gewässer, da sie sich leicht zersetzen. Zellglasverpackungen können sowohl industriell als auch im eigenen Garten kompostiert werden, was sie zu einem wichtigen Element der Kreislaufwirtschaft macht, die immer mehr an Bedeutung gewinnt.

    Zellglasfolien können genauso vielseitig eingesetzt werden wie herkömmliche Kunststofffolien. Sie bieten denselben Schutz vor Aromaverlust bei Lebensmitteln und werden zunehmend für die Verpackung von Gemüse im Einzelhandel verwendet.

    Bei Felzmann Verpackungsmittel finden Kunden Verpackungslösungen und Kartons für jeden Bedarf, von individuell gestalteten „Coffee to go“-Bechern bis hin zu „All-in-One“-Lösungen für Gastronomie und Handel. Weitere Informationen zu den umweltfreundlichen Zellglasverpackungen sind auf der Website des Unternehmens unter www.felzmann.at erhältlich.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    FELZMANN GmbH Verpackungsmittel und Verpackungsmaschinen
    Herr Michael Felzmann
    Jaxstraße 7
    4020 Linz
    Österreich

    fon ..: +43 / 0732 / 651271 – 0
    fax ..: +43 / 0732 / 651271 – 33
    web ..: http://www.felzmann.at/
    email : office@felzmann.at

    Die Firma FELZMANN wurde im Jahr 1953 in Linz gegründet. FELZMANN ist Ihr Experte Verpackungsmittel und Verpackungsmaschinen.

    Wir sind Ihr zuverlässiger Ansprechpartner für die Herstellung von Verpackungen nach Maß. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur Verfügung und kreieren mit Ihnen die gewünschten Kartonagen und Tragetaschen. Fachgerecht werden wir Sie über unser umfangreiches Produktsortiment, wie beispielsweise Pizzakartons, Tortenkartons, jede Art von Papieren, verschiedenste Tragetaschen, Beutel wie Flachbeutel oder Warmhaltebeutel aus unserem Standardprogramm und Verpackungen und Verpackungs-Hilfsstoffen jeder Art informieren.

    Pressekontakt:

    FELZMANN GmbH Verpackungsmittel und Verpackungsmaschinen
    Herr Michael Felzmann
    Jaxstraße 7
    4020 Linz

    fon ..: +43 / 0732 / 651271 – 0
    web ..: http://www.felzmann.at/
    email : presse@romanahasenoehrl.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Verpackungen im Trend der Zeit

    wurde gebloggt am Oktober 28, 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 57 x angesehen