• Mit seiner Autobiografie „Von unten nach oben“ liefert der Autor George Eiselt eine authentische Darstellung seines Lebensweges. Dieser führte ihn aus der ehemaligen DDR in die Bundesrepublik.

    BildDer Autor wurde 1943, mitten in den Wirren des Zweiten Weltkriegs, geboren. Für ihn selbst und auch für seine Familie stellte dies eine Herausforderung dar, zumal sein Vater an der Front in Nordfrankreich stationiert war. Aus diesem Grund erging es Eiselt wie so vielen Kriegskindern, er lernte seinen Vater erst später kennen. Dies geschah allerdings zu einem sehr traurigen Anlass, dem Tod seiner Mutter. Doch für den Autor und seine zwei Geschwister kam es noch schlimmer. Nachdem der Vater in amerikanische Gefangenschaft geraten war, waren sie vollends auf sich allein gestellt. Als der Vater nach knapp drei Jahren zurück nach Hause kam, lernten sich Vater und Sohn erst richtig kennen. Man kann allerdings kaum von einer liebevollen Beziehung der beiden sprechen, denn der Vater des Autors war während des Krieges Hauptfeldwebel und wendete nun die ihm vertrauten Führungsgepfolgenheiten in der Erziehung seiner Kinder an.

    Zum Glück gelang es Eiselt, sich trotz der widrigen Umstände zu einem ehrgeizigen jungen Mann zu entwickeln. Nach der für einen Jugendlichen typischen Sturm- und Drangzeit erlebte er in der damaligen DDR seine Reifeperiode, was er in seinem Buch detailreich schildert. Mit Mitte 40 siedelte er dann gemeinsam mit seiner Familie noch vor der Wiedervereinigung in die BRD über.

    „Von unten nach oben – Eine Lebensgeschichte“ von Georg Eiselt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-05998-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Von unten nach oben – Eine Lebensgeschichte

    wurde gebloggt am Juli 3, 2020 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 2 x angesehen