• Das Projekt von World Energy GH2-Projekt liegt in unmittelbarer Nähe des Salzprojekts von Vortex Energy in der Nähe von Stephenville (Neufundland und Labrador)

    19. Mai 2023, Vancouver, British Columbia / IRW-Press / – Vortex Energy Corp. (CSE: VRTX | OTC: VTECF | FWB: AA3) (Vortex oder das Unternehmen) beglückwünscht World Energy GH2 (GH2) zum Erhalt eines ersten Investments in Höhe von 50 Millionen US-Dollar für sein 4,2 Milliarden Dollar teures Projekt für Windenergie und grünen Wasserstoff von SK Ecoplant (SK) im Gegenzug für eine 20%ige Beteiligung. Das Projekt umfasst auch 164 Windturbinen, die Wasserstoff- und Ammoniakanlagen in Stephenville (Neufundland und Labrador) betreiben werden. Der kanadische Premierminister Justin Trudeau und der südkoreanische Präsident Yoon Suk Yeol kamen diese Woche zur Unterzeichnung einer Absichtserklärung zu kritischen Mineralen, sauberer Energiewende und Energiesicherheit zusammen.

    Das Salzprojekt Robinson River von Vortex Energy befindet sich in unmittelbarer Nähe des GH2-Projekts, was das Unternehmen als eine große Chance für eine potenzielle Zusammenarbeit erachtet. Vortex Energy verfügt über eine innovative Technologie, die das Potenzial hat, in der Lieferkette für den Transport von Ammoniak und Wasserstoff am Ort der Nutzung eingesetzt zu werden.

    Die Investition erfolgt vor dem Hintergrund der Ankündigung der Hydrogen Alliance zwischen Kanada und Deutschland, die darauf abzielt, bis 2025 Wasserstoff nach Deutschland zu exportieren. Die Ankündigung erfolgte in Stephenville, wo Premierminister Trudeau und Bundeskanzler Olaf Scholz einen transatlantischen Versorgungskorridor für saubere Energie durch den Transport von Ammoniak/Wasserstoff in Aussicht stellten.

    Dieses Investment in der Provinz ist eine wichtige Bestätigung dafür, dass Vortex zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist, so Paul Sparkes, Chief Executive Officer von Vortex. Neufundland und Labrador wird durch diese großen Investitionen schnell zu einem globalen Zentrum für die Produktion, Speicherung und den Transport von grünem Wasserstoff und grüner Energie. Die Technologie von Vortex zur Umwandlung von Ammoniak in Wasserstoff mit hohem Reinheitsgrad ist ein Schlüsselelement für den Wasserstofftransport, da sie Ammoniak als sicheren und kostengünstigen Träger nutzt. Darüber hinaus können die potenziellen Salzkavernen von Vortex bei Bedarf als Wasserstoffspeicher dienen. Das Team von Vortex begrüßt zusätzliche Investitionen und Partner in der Provinz, die sich zu der globalen Drehscheibe für die Erzeugung grüner Energie entwickelt.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70623/Vortex_190523_DEPRCOM.001.png

    Abbildung 1. Karte der Region um Stephenville

    Über Vortex Energy Corp.

    Vortex Energy Corp. ist ein Explorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf den Erwerb, die Exploration und die Erschließung von Mineralkonzessionsgebieten in Nordamerika gerichtet ist. Das Unternehmen entwickelt zurzeit sein Salzprojekt Robinson River in Stephenville in der Provinz Neufundland und Labrador weiter, das sich über 17.000 Hektar erstreckt. Durch die Nutzung des Salzprojekts Robinson River untersucht das Unternehmen auch die Entwicklung von Technologien zur effizienten Speicherung von grünem Wasserstoff in Salzkavernen. Vortex besitzt auch das Projekt Fire Eye, das sich in der Wollaston Domain im Norden der kanadischen Provinz Saskatchewan befindet.

    Für das Board of Directors

    Paul Sparkes
    Chief Executive Officer, Director
    +1 (778) 819-0164
    info@vortexenergycorp.com

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Ungewissheiten unterliegen, auch in Bezug auf das Geschäft und die Pläne des Unternehmens. Das Unternehmen stellt zukunftsgerichtete Aussagen zur Verfügung, um Informationen über aktuelle Erwartungen und Pläne in Bezug auf die Zukunft zu vermitteln, und die Leser werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen möglicherweise nicht für andere Zwecke geeignet sind. Diese Informationen unterliegen naturgemäß allgemeinen oder spezifischen Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass sich Erwartungen, Prognosen, Vorhersagen, Projektionen oder Schlussfolgerungen als nicht zutreffend erweisen, dass Annahmen nicht korrekt sind und dass Zielsetzungen, strategische Ziele und Prioritäten nicht erreicht werden können. Zu diesen Risiken und Ungewissheiten gehören unter anderem jene, die in den öffentlichen Unterlagen des Unternehmens unter dem SEDAR-Profil des Unternehmens unter www.sedar.com identifiziert und gemeldet wurden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen beschrieben werden, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt eintreten. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Das Unternehmen lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat den Inhalt dieser Pressemeldung weder geprüft noch genehmigt oder abgelehnt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Vortex Energy Corp.
    Kirk Hollohan
    1930 – 1177 West Hastings St.
    V6E 2K3 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@vortexenergycorp.com

    Pressekontakt:

    Vortex Energy Corp.
    Kirk Hollohan
    1930 – 1177 West Hastings St.
    V6E 2K3 Vancouver, BC

    email : info@vortexenergycorp.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Vortex Energy beglückwünscht World Energy GH2 zum Erhalt eines internationalen Investments

    wurde gebloggt am Mai 19, 2023 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 56 x angesehen