• Eis ist genauso schrecklich gut wie die Spieltürme von Oskar. Das wagt der Experte für Spiel- und Klettertürme zu behaupten und spendiert die besten Eisrezepte zum Sommeranfang.

    BildKinder lieben Eis und haben, was Geschmacksrichtungen angeht, ein eher konservatives Kaufverhalten. Eine Befragung von knapp 800 sechs- bis zwölfjährigen Kindern ergab ein klares Bild: Schokolade vor Erdbeere und Vanille, dann etwas abgeschlagen im hinteren Mittelfeld Stracciatella vor Zitrone. Während wir Erwachsenen also mit Basilikumeis auf Erdbeersauce oder Bourbonvanille auf Kürbiskernöl hantieren, sind die Kleinen sehr einfach zufrieden zu stellen.

    Oskar Kinderland, der Spezialist für Spieltürme, hat die besten Eisideen für den Sommer gesammelt, unter Berücksichtigung dieser kindlichen Präferenzen.

    1. Immer wieder schrecklich gut. Vanilleeis mit heißen Erdbeeren oder Schokoeis mit heißen Himbeeren, da kann keiner widerstehen. Das Eis entweder gekauft oder aus der Eismaschine in Kugelform in Eisbecher geben und mit den heißen Früchten und etwas Schlagobers servieren.

    2. Immer wieder gern genommen. Oreos sind Kekse, die bei Kindern unglaublich gut ankommen. Kein Wunder also, dass Eis mit Oreos der Hit für jeden Sommernachmittag ist, Dazu einfach die gewünschte Menge Schokolade- oder Vanilleeis in einen Blender geben und mit Oreos, etwas Milch und extra Schokolade pürieren. Dekoriert wird das Eis mit den Lieblingskeksen.

    3. Milky Way! Last but not least: Der Renner 2020, das Milky Way Eis. 250 ml Milch werden erwärmt und zwei Milky Way darin langsam geschmolzen. Selbstverständlich darf es auch jeder andere Schokoriegel sein Abkühlen lassen, eine Packung Sahne einrühren und ab in die Eismaschine. Wenn man keine Eismaschine hat, wird die Masse ins Eisfach gestellt und jede halbe Stunde gut umrühren, damit möglichst wenig Kristalle entstehen.

    Der letzte Tipp in der Liste gilt übrigens für alle Eisexperimente, die man ohne Eismaschine zubereitet. Je tüchtiger gerührt wird, umso cremiger wird das Eis.

    Und wer das leckere Eis mit seinen Kindern am Spielturm genießen möchte, der wird bei Oskar sicher fündig: spielturm.oskar-store.eu. Ungeheuer günstig und schrecklich gut.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Oskar Kinderland GmbH & Co. KG
    Herr Frank Westphal
    Upstallstraße 13
    14772 Brandenburg
    Deutschland

    fon ..: 08000220234
    fax ..: 03381799572
    web ..: https://spielturm.oskar-store.eu/
    email : info@oskar-store.eu

    Die Spielturm-Kollektion von OSKAR in einer eigenen Spielturmwelt!

    Hier finde Sie eine große Auswahl an Spieltürmen, Baumhäusern und Spielhäusern. Die Spielturm Klassiker der OSKAR Classic Line stehen für erprobte Qualität zum fairen Preis: Zahlreiche Bestseller und monstermäßig gute Angebote stehen für Sie zur Auswahl bereit!

    Mit der ISIDOR Premium Edition haben wir unser Sortiment um noch mehr innovative Spieltürme erweitert. Von Sandkasten und Maltafel bis zu Kletterrampe, Schaukelanbau und abenteuerlichen Accessoires bieten wir alles, was Ihre Spielturmwelt perfekt macht!

    Pressekontakt:

    Oskar Kinderland GmbH & Co. KG
    Herr Frank Westphal
    Upstallstraße 13
    14772 Brandenburg

    fon ..: 08000220234
    web ..: https://spielturm.oskar-store.eu/
    email : presse@romanahasenoehrl.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Was wäre ein Sommer ohne Eis!

    wurde gebloggt am Juli 3, 2020 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 3 x angesehen