• Wer jetzt nicht ans Meer fährt, gönnt sich etwas Schönes für den Garten. Bei Wellnessliegen und anderen Gartenmöbeln taucht dabei oft die Frage nach dem richtigen Bezug auf – wir fragen den Profi.

    BildBei der Auswahl von Überzügen für Gartenliegen, Relaxliegen und anderen Entspannungsmöbeln wird die Wahl oft zur Qual. Neben er Auswahl an Farben und Mustern gibt es auch unterschiedlichste Materialien, die je nach Einsatzort die Besten sind. Welche wo am besten passen, das verrät der Profi für Relaxliege & Co, Florian Hamminger von hamminger.com.

    „Generell unterscheidet man zwischen Materialien für den Innenbereich und für den Außenbereich. Bei hamminger.com bieten wir zum Beispiel fünf verschiedene Grundmaterialien an, die für den Innenbereich oder Außenbereich bestens geeignet sind“, erklärt der Experte für Relaxliegen und deren Entwurf und Herstellung. Bei Hamminger unterschiedet man folgende Materialien:

    o Mikrofaser. Das Material ist sehr pflegeleicht, in der Waschmaschine waschbar und bestens für den Innenbereich geeignet.
    o Kunstleder. Das extrem widerstandsfähige Material ist bestens für starke Nutzung auch im öffentlichen Bereich geeignet, leicht abwischbar und chlorfest.
    o Lodenstoff. Echter Lodenstoff, aus reiner Schurwolle hergestellt, ist widerstandsfähig und überzeugt durch seine natürlich Optik und Haptik.
    o Der bei Hamminger speziell angebotene Outdoor Textilstoff ist UV-beständig, schnelltrocknend und luftdurchlässig und bringt somit alle Attribute für einen funktionierenden Außeneinsatz mit.
    o Eine extra entwickelte Auflage für den Außenbereich mit Namen „Protect“ bietet ebenfalls die idealen Voraussetzungen: Die Kunstfaser ist wasserresistent und kann zum Beispiel auch bei Regenschauern auf der Liege bleiben. Das Wasser kann einfach ablaufen und die Auflage trocknet schnell wieder nach.

    Auch wenn die Wahl nun immer noch die Qual ist – zumindest ist die Auswahl klarer! Das Team von Hamminger wünscht auf jeden Fall viel Freude bei der Wahl der passenden Relaxliege samt Auflage: www.hamminger.com.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    First Class Holz GmbH
    Herr Florian Hamminger
    Kirchengasse 27
    4923 Lohnsburg
    Österreich

    fon ..: +43 7754 4141-0
    web ..: http://www.first-class-holz.at
    email : office@first-class-holz.at

    „Hohe Funktionalität mit tollem Design“, so lautet der Leitsatz von „First Class Holz“. DAs Unternehmen wurde 1984 gegründet und produziert seitdem innovative und erstklassige Produkte. Seit 1995 spezialisiert man sich auf die Entwicklung und Herstellung von Sitz- und Liegemöbeln mit hohem gesundheitlichen Nutzen.

    Oberstes Unternehmensziel von First Class Holz ist es, möglichst viele Menschen in ihrem Wohlbefinden und in ihrer Vitalität zu unterstützen. Die Bedürfnisse der Kunden nach Lebensfreude, individueller Freiheit und gesteigerter Lebensqualität stehen bei der Entwicklung der Produkte im Mittelpunkt.

    Pressekontakt:

    First Class Holz GmbH
    Herr Florian Hamminger
    Kirchengasse 27
    4923 Lohnsburg

    fon ..: +43 7754 4141-0
    web ..: http://www.first-class-holz.at
    email : presse@romanahasenoehrl.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Wellnessliegen: Welche Bezüge wählen?

    wurde gebloggt am Juli 19, 2022 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen