• Deine Ziele sind absolut erreichbar, auch wenn sie dir auf den ersten Blick vielleicht unmöglich erscheinen und ihre Umsetzungen Disziplin und Durchhaltevermögen erfordert.

    BildVon der Idee in die Umsetzung zu kommen ist manchmal ein weiter Weg, voller Steine und Hindernisse. ABER: Auch du kannst es schaffen, diese Ziele zu erreichen. Lass dich im heutigen Artikel von Motivationstrainer und Keynote Speaker Chris Ley und seinen bisherigen Challenges inspirieren.

    Wenn es einfach wäre, würde es jeder machen!

    Auch wenn deine Ziele ambitioniert und hart zu erreichen sind, heißt das nicht gleich, das sie unmöglich sind. Seien wir mal ehrlich, wäre es einfach, einen Weltrekord aufzustellen oder ein erfolgreicher Autor zu werden, würde es ja jeder machen! Egal, welches Ziel du dir gesetzt hast, wenn die richtigen Faktoren gegeben sind, kannst du es auf jeden Fall schaffen.

    Aber: Nicht jeder ist dafür gemacht, sich alleine durchzubeißen und seine Ziele wirklich einzuhalten. Wenn du wirklich erfolgreich sein möchtest und dein Ziel bis zum Ende durchziehen möchtest, gibt es einige Faktoren, die dir helfen können.:

    Eine gute Strategie ist wahnsinnig wichtig!
    Die wenigsten von uns werden als Mozart oder Goethe geboren. Was ich damit sagen möchte: Talent fällt nicht vom Himmel, sondern ist normalerweise ein Produkt harter Arbeit, die über einen längeren Zeitraum durchgehalten wird. Je besser durchdacht deine Strategie ist, desto schneller wirst du Fortschritte sehen und desto wahrscheinlicher ist es auch, dass du durchhältst und dein Ziel erreichst.

    Kenne deine Motivation.
    Bevor du dich daran machst, deine Ziele zu erreichen, ist es unwahrscheinlich wichtig, zu verstehen, WARUM du diesen Weg einschlagen möchtest und was du dir erhoffst. Du möchtest beispielsweise reich sein? Was heißt das eigentlich? Möchtest du nicht viel mehr dazu in der Lage sein, Dinge zu tun, die reiche Leute tun (teurer Urlaub, Restaurantbesuche, Statussymbole)? Je besser du verstehst, was es wirklich ist, das du erreichen möchtest, desto leichter wird es dir fallen, es tatsächlich zu erreichen.

    Lass dich von einem Team unterstützen.
    Ein Punkt, den ich gar nicht genug unterstreichen kann: Hinter jedem erfolgreichen Mann steht ein Team, dass ihn auf seiner Reise dorthin begleitet hat. Unterstützung von Freunden und Familie ist wahnsinnig wichtig, aber sie können wahrscheinlich nicht alles leisten. Ein Coach oder Trainer kann dich über einen längeren Zeitraum auf Kurs halten und beim Erreichen deiner Ziele unterstützen. Professionelle Hilfe stattet dich außerdem mit den nötigen Tools aus, deine Ziele zeiteffizient und zielgerichtet zu erreichen.

    So schaffst du einen Weltrekord

    Ganz egal, ob es um sportliche Spitzenleistungen geht oder darum einen Weltrekord aufzustellen: Du strebst eine extreme Leistung an, die außer dir vorher noch niemand anders geschafft hat. Klingt nach einer riesen Aufgabe und einem unerreichbaren Traum. Aber: Jeder Tag ist eine bewusste Entscheidung, an dem du entweder daran arbeitest, dein Ziel zu erreichen und ihm einen kleinen Schritt näher kommst oder an dem du aufgibst.

    Darum geht es:

    Im Jahr 2013 hat Chris Ley sich ebenfalls einer solchen Herausforderung gestellt, um zu beweisen, dass es mit der richtigen Strategie absolut möglich ist, einen Weltrekord aufzustellen. Dafür hatte er sich ein extremes Ziel gesetzt: 1.200 km von der Quelle des Rheins bis zur Mündung in weniger als 20 Tagen auf einem Stand up Paddle zurück zu legen.

    Ob das Ganze glatt gegangen ist? Hier findest du einen Auszug aus Chris Tagebuch von Tag 7:

    Rheinchallenge Tag 7, September 2013

    „Der Gegenwind wurde stärker. Es war Tag 7 auf der Reise mit dem Stand Up Paddle Board 1.200km von der Quelle des Rheins bis zu seiner Mündung. Ich paddelte und paddelte – 22 Stunden am Tag. Schlaf gab es nur 6x20min am Tag, damit der Weltrekord überhaupt realistisch war. Wir waren irgendwo hinter dem Duisburger Hafen. Ich schaute ans rechte Ufer und sah: Das Ufer bewegte sich nicht. Ich war genau in der Fahrrinne, da wo die Strömung am stärksten war und paddelte noch stärker. Dann schaute ich ans linke Ufer und musste feststellen: Ich bewegte mich trotz der Strömung und all der Anstrengung mit dem Gegenwind rückwärts.“

    Die ganze Geschichte über den Weltrekord von Chris findest du hier.

    Darum geht es wirklich:

    Du bist fix und fertig, dein Leben hängt nicht davon ab, dieses Ziel zu erreichen und eigentlich willst du einfach das Handtuch schmeißen. Auf dem Weg zu Spitzenleistungen wirst du ganz natürlich immer wieder mit erwarteten und unerwarteten Widerständen und Hindernissen konfrontiert. Angefangen bei deinen eigenen körperlichen Leistungen, den äußeren Bedingungen, dem Wetter, der eigenen Tagesform. Dein absoluter Endgegner ist aber die eigene Willenskraft, der Antrieb, der dich noch ein kleines Stück weiter pusht, wenn du eigentlich schon längst aufgeben wolltest.

    Chris Ley hat seine eigene Challenge in 9 Tagen 4 Stunden und 45 Minuten gemeistert, trotz Hindernisse und körperlicher Erschöpfung.

    Dabei waren mehrere Key-Faktoren notwendig, um ihn zum Ziel zu bringen:

    Setze realistische Ziele, die in kleinere Zwischenziele herunter gebrochen werden.
    Folge einer klaren Strategie, die dich ans Ziel bringt.
    Such dir ein Team, das dich unterstützt, motiviert und dir hilft, Hindernisse zu überwinden.
    Wie du Krisen meistern kannst und dadurch stärker wirst

    Persönliche Herausforderungen und Krisen können dich und deine inneren Kräfte auf eine absolute Zerreißprobe stellen. Gleichzeitig können sie zu einem wichtigen Hebel in deiner Persönlichkeitsentwicklung werden und dir dabei helfen, Resilienz und innere Stärke zu entwickeln.

    Darum geht’s:

    Motivationstrainer Chris Ley hat das hautnahe selbst erfahren: Als er stolzer Vater wurde, erkrankte sein Sohn im Alter von nur wenigen Wochen an einer Darmverdrehung. Ganz unerwartet sah Chris sich mit der Frage konfrontiert, was ein lebenswertes Leben ausmacht und wie man mit den Herausforderungen umgeht, die einem das Leben entgegen wirft.

    Die ganze Geschichte über den härtesten Tag im Leben von Motivationscoach Chris Ley und was du daraus lernen kannst, findest du hier.

    Darum geht’s wirklich:

    Resilienz kannst du trainieren wie einen Muskel. Und das solltest du auch tun. Innere Widerstandskraft ist nicht nur im privaten Leben, sondern auch für deinen Erfolg in der Arbeitswelt wichtig. In dem du die richtigen Kompetenzen trainierst, kannst du lernen, mit schwierigen Situationen adäquat umzugehen. Zu diesen Kompetenzen gehören zum Beispiel:

    Selbstpräsenz
    Selbstpräsente Menschen haben einen akzeptierenden Umgang mit sich selbst, was sich auch durch ihren Kommunikationsstil widerspiegelt. Sie sind flexibel und reflektieren ihre eigenen Emotionen. Dementsprechend fällt es ihnen leichter, in schwierigen Situationen nicht durch Wut oder Aggression zu reagieren. Diese Fähigkeit kann im Laufe des Lebens erlernt und verbessert werden.

    Achtsamkeit
    Achtsamkeit meint eine reflexive und bewusste Selbstwahrnehmung, die Menschen dabei hilft, sich selbst und ihre Emotionen beobachtend wahrzunehmen und zu reflektieren.

    Zielklarheit & Prozessoffenheit
    Wer dazu in der Lage ist, auf Veränderung durch klare Neuorientierung und Zielsetzung zu reagieren, schafft es leichter, mit schwierigen Situationen umzugehen. Wer dabei offen ist, seine eigenen Prozesse konstant an wechselnde Situationen anzupassen, wird weniger äußere Widerstände erfahren.

    Reflexion
    Die Fähigkeit, das eigene Verhalten ständig zu hinterfragen und aus den Erkenntnissen Konsequenzen zu ziehen, ist bei resilienten Menschen besonders stark ausgeprägt. Aber auch wenn sie bei dir weniger ausgeprägt sein magst, kannst du diese Fähigkeit erlernen und durch Training verstärken.

    Warum du Disziplin brauchst, um deine Ziele wirklich zu erreichen

    Motivation ist gut, Disziplin ist besser! Denn Motivation erfolgt in Spitzen, kann aber auch jeder Zeit versiegen. Und dann sitzt du da und weißt nichts anderes zu tun, als darauf zu warten, dass die Motivation zurück kommt. Dann kommt die Disziplin ins Spiel. Sie hilft dir, dich dann zu pushen, wenn du einfach keine Lust hast, die Aufgabe zu erledigen.

    Darum geht’s:

    Wenn du nicht diszipliniert bist, wirst du es nicht schaffen deine Ziele zu erreichen. Mangel an Disziplin kann sich negativ auf dein Selbstwertgefühl und damit auch auf alle anderen Bereiche deines Lebens auswirken.

    Lerne hier mehr darüber, warum ein Mangel an Disziplin so gefährlich ist.

    Darum geht’s wirklich:

    Wenn du lernst, Selbstdisziplin aufzubauen, brauchst du keine äußeren Faktoren mehr, die dich antreiben. Eine sogenannte intrinsische Motivation ist nicht nur gesünder, sonder hilft dir auch langfristig, nicht aufzugeben und deine Ziele zu erreichen.

    Dabei hilft dir:

    Ziele richtig setzen und verfolgen.
    Lass dich nicht von deinen Gefühlen leiten, sondern lerne, sie zu kontrollieren.
    Trenne dich von impulsivem Verhalten.
    Mehr Tipps, warum Disziplin doch wichtig ist, findest du hier.

    Klarheit, durch das Reiss Motivationsprofil

    Wahrscheinlich hast du das Gefühl, dass du gut verstehst, wer du wirklich bist. Aber weißt du auch, was dich antreibt und motiviert? Wenn du herausfindest, was deine persönlichen Antreiber sind, kannst du diese aktiv nutzen und einsetzen, um deine Ziele zu erreichen und dich langfristig richtig zu motivieren.

    Worum geht es?

    Hast du manchmal das Gefühl, dass dein Tag dich auslaugt, du ständig müde bist und Pausen brauchst? Vielleicht lebst du komplett gegen deine eigenen Prinzipien! Alle Menschen sind verschieden und ziehen ihre Motivation aus unterschiedlichen Quellen. Wenn du allerdings gegen deine persönlichen Prinzipien arbeitest, kann dich das blockieren und auf Dauer sogar krank machen.

    Persönlichkeitstests werden in der Karriere- und Persönlichkeitsentwicklung vor allem dafür verwendet, heraus zu finden, was dich wirklich bewegt und antreibt, um diese Faktoren dann ultimativ zu nutzen, um dich weiter zu bringen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    CHRISLEY ACADEMY
    Herr Chris Ley
    Salzstr. 36
    41460 Neuss
    Deutschland

    fon ..: 01774653686
    web ..: http://www.chris-ley.de
    email : info@chris-ley.de

    Als Keynote Speaker und Motivationscoach biete ich dir Motivationsseminare und Impulsvorträge, die dir zu Klarheit im Leben verhelfen und dich in die Umsetzung bringen.

    Pressekontakt:

    CHRISLEY ACADEMY
    Herr Chris Ley
    Salzstr. 36
    41460 Neuss

    fon ..: 01774653686
    web ..: http://www.chris-ley.de
    email : info@chris-ley.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Wie du garantiert in die Umsetzung kommst und deine Ziele erreichst

    wurde gebloggt am Mai 7, 2020 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen