• Vancouver, British Columbia – 29. Januar 2020 – WPD Pharmaceuticals Inc. (CSE: WBIO) (FWB: 8SV1) (WPD oder das Unternehmen), ein pharmazeutisches Unternehmen mit Fokus auf die klinische Entwicklungsphase, freut sich bekannt zu geben, dass die Wake Forest University (Wake Forest) am 8. Januar 2020 die Bestätigung erhalten hat, dass die europäische nationale Validierungsphase für das Patent auf Antikörper gegen menschliches und canines IL-13ra2 (Europäisches Patent Nr. 2970492) abgeschlossen ist. Darüber hinaus wurde Wake Forest ein europäisches Patent für EphA3 und für die multivalente Bekämpfung von Tumoren (Europäisches Patent Nr. 3068797) erteilt.

    Das Unternehmen gab zuvor bekannt, dass Wake Forest dasselbe Patent in den Vereinigten Staaten erhalten hat. Das IL-13ra2-Protein ist Teil des WP101-Medikamenten-Portfolios von WPD. Die Lizenz für das Patent wurde an WPD für die Entwicklung des Proteins vergeben, das für die Entwicklung von Th2-Immunreaktionen, die mit Allergien, Asthma, Fibrose und aggressiven Krebsformen in Verbindung gebracht werden, entscheidend ist.

    Der CEO von WPD, Mariusz Olejniczak, erklärte: Sowohl IL-13 als auch EphA3 haben sich als wichtige Faktoren bei der Eliminierung von Tumorzellen erwiesen, die mit verschiedenen Krebsformen in Verbindung stehen, und unsere Entwicklung dieser Proteine ist unglaublich wichtig. Wir verfügen jetzt über exklusive Patente sowohl in den USA als auch in Europa, und unser Schwerpunkt ist es, unsere aktuellen präklinischen Studien voranzutreiben.

    Das Unternehmen gibt außerdem bekannt, dass es Caelum Finance Ltd. (Caelum) als Unternehmensberater für strategische und geschäftliche Entwicklungsberatung gewonnen hat. Caelum Finance Ltd. ist ein Anbieter von Merchant-/Investment-Banking und Beratungsdienstleistungen für öffentliche und private Unternehmen in allen Sektoren. Caelum wurden 2.000.000 Optionen gewährt, die für ein Jahr zu einem Preis von $0,95 ausübbar sind. WPD hat auch Strike Communications Inc. (Strike) damit beauftragt, die Unternehmenskommunikation und die strategischen Investor Relations für das Unternehmen wahrzunehmen. Strike ist eine spezialisierte Kapitalmarkt-, IR- und Kommunikationsfirma mit Sitz in Vancouver, BC.

    Über WPD Pharmaceuticals

    WPD ist ein biotechnologisches Forschungs- und Entwicklungsunternehmen mit dem Schwerpunkt Onkologie, d.h. Forschung und Entwicklung von Arzneimitteln mit biologischen Verbindungen und kleinen Molekülen. WPD verfügt über 8 neuartige Arzneimittel-Kandidaten, von denen sich 4 in der klinischen und 4 in der präklinischen Entwicklung befinden. Diese Arzneimittel-Kandidaten wurden an Institutionen wie dem MD Anderson Cancer Center, der Mayo Clinic und der Emory University erforscht und WPD arbeitet derzeit mit der Wake Forest University und führenden Krankenhäusern und wissenschaftlichen Zentren in Polen zusammen.

    WPD hat Lizenzverträge mit Wake Forest University Health Sciences und Unterlizenzverträge mit Moleculin Biotech Inc. bzw. CNS Pharmaceuticals, Inc. abgeschlossen, die WPD jeweils eine exklusive, gebührenpflichtige Unterlizenz für bestimmte Technologien des Lizenzgebers gewähren. Solche Vereinbarungen gewähren WPD u.a. bestimmte Forschungs-, Entwicklungs-, Herstellungs- und Vertriebsrechte.

    Für das Board

    Mariusz Olejniczak

    Mariusz Olejniczak
    CEO, WDP Pharmaceuticals

    Ansprechpartner:

    Investor Relations
    E-Mail: investors@wpdpharmaceuticals.com
    Tel: 604-428-7050
    Web: www.wpdpharmaceuticals.com

    Vorsorgliche Hinweise:

    Investoren werden darauf hingewiesen, dass – außer wie in der CSE-Notierungserklärung des Unternehmens offengelegt, die in Übereinstimmung mit den Statuten der CSE erstellt wurde – alle Informationen, die in Bezug auf die Transaktion veröffentlicht wurden oder eingegangen sind, möglicherweise nicht korrekt oder vollständig sind und dass man sich nicht auf sie verlassen sollte. Der Handel mit den Wertpapieren des Unternehmens sollte als hochspekulativ angesehen werden.

    Die Canadian Securities Exchange und die Investment Industry Regulatory Organization of Canada übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, die nach Erwartung des Unternehmens in Zukunft eintreten werden oder eintreten können. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung gehören Aussagen, wonach die erteilten Patente Exklusivität und Schutz des geistigen Eigentums bieten; und wonach das Unternehmen klinische Studien durchführen wird. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Erwartungen des Unternehmens wider, die auf den dem Management derzeit zur Verfügung stehenden Informationen basieren, und sind einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten unterworfen, die dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den Prognosen abweichen. Die Faktoren, die dazu führen können, dass die zukunftsgerichteten Aussagen nicht realisiert werden, beinhalten: dass Mitbewerber und andere Dritte ein erteiltes Patent erfolgreich anfechten und dass das Patent für ungültig erklärt werden könnte; und dass das Unternehmen möglicherweise nicht über ausreichende Ressourcen verfügt, um seine Pläne für klinische Studien umzusetzen, oder dass die klinischen Studien nicht zugelassen werden. Die Leser sollten die Risikoerklärung einsehen, die regelmäßig in den auf SEDAR (www.sedar.com) veröffentlichten Unterlagen des Unternehmens enthalten ist. Obwohl das Unternehmen der Auffassung ist, dass die Annahmen, die diesen zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, angemessen sind, stellen solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar und man sollte sich dementsprechend nicht auf sie verlassen. Es kann nicht gewährleistet werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen als richtig erweisen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Datum dieser Pressemeldung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    WPD Pharmaceuticals Inc.
    Suite 1080, 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC
    Kanada

    Pressekontakt:

    WPD Pharmaceuticals Inc.
    Suite 1080, 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    WPD Pharmaceuticals erhält europäisches Patent für Medikamente gegen Krebs

    wurde gebloggt am Januar 29, 2020 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 6 x angesehen