• Die langen Ferien lachen schon in der Ferne und einmal mehr gilt es, sich ein gutes Sommerprogramm für die lieben Kleinen zu überlegen. Hier die besten Tipps!

    BildSommer, Sonne, Strand und Meer, das klingt wunderbar! Kaum jemand kann aber die gesamten Ferien in dieser Traumidylle verbringen – zu Hause wartet der Job und was tun dann die Kinder den ganzen Tag? In der Tat ist das Organisieren der langen Sommerferien für die meisten Eltern eine Herausforderung. Isidor, der Spezialist für Spiel- und Klettertürme hat die beliebtesten Lösungen aus dem Netz gesammelt:

    1. Das Hilfe-Netzwerk. Warum nicht die Betreuung der Kinder bündeln und ein Netzwerk von Familien aufbauen? Das bedarf einiger Vorarbeit, lohnt sich aber auf jeden Fall. Berufstätige Eltern tun sich zusammen und teilen die Kinderbetreuung auf. Der Vorteil liegt auf der Hand: Weniger Urlaubstage werden verbraucht, denn für die gesamten Ferien reicht der Urlaub meist ohnehin nicht und die Kinder sind mit Freunden und Freundinnen zusammen. Heißer Tipp am Rande: Die Familie mit dem Spielturm im Garten wird sicher zur beliebtesten des Sommers gewählt!
    2. Ferienlager. Kinderferienlager boomen nach wie vor. Kein Wunder, sind die Kleinen dann ein bis zwei Wochen in bester Betreuung, erleben meist wesentlich mehr abenteuerliche Dinge als zu Hause und lernen auch andere Kinder kennen. Tipp am Rande: Nicht jedes Kind ist ein Ferienlagertyp. Arbeiten Sie sich unbedingt langsam an die Thematik heran, erst einmal nur für einen kurzen Aufenthalt planen und wenn es klappt, im nächsten Jahr länger buchen.
    3. Öffentliche Einrichtungen. In vielen Städten bieten öffentliche Einrichtungen in den Ferien Tagesbetreuung an. Hier gilt es, sich früh genug kundig zu machen, was am Wohnort im Angebot ist und wie man die Kinder täglich bringt und abholt. Am Land sieht es mit diesem Angebot leider meist sehr dürftig aus.
    4. Großeltern. Nicht vergessen: Auch wenn man nicht in der Nähe der Großeltern wohnt, so kann der Aufenthalt bei Oma und Opa für viele Kinder ein richtiges Sommererlebnis sein. Am besten schon früh genug über diese Option sprechen und sehr genau planen, wie lange die Kleinen bleiben können.

    Sie haben noch wesentlich bessere Ideen? Auf der Magazinseite von spielturm.isidor.de können Sie nachsehen, ob wir von Isidor diese auch schon hatten. Wenn nicht, freuen wir uns sehr auf Ihre Nachricht!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Isidor GmbH und Co KG
    Frau Siegrid Westphal
    Münstersche Straße 11
    14772 Brandenburg an der Havel
    Deutschland

    fon ..: 0049-800-5474367
    web ..: https://www.isidor.de/de
    email : info@isidor.eu

    Die Isidor GmbH & Co. KG hat Ihren Hauptsitz am Rande Berlins in der schönen Stadt Brandenburg an der Havel. 59 Mitarbeiter arbeiten in unserer Holzproduktions,- Holzbearbeitungsstätte, in unserer Lager- und Versandstätte mit einem eigenen Fuhrpark, in unserem Premium-Kundenservice oder in der Produktentwicklung.

    Auf insgesamt 19.220 m² entstehen ausgehend von ungehobeltem Brett- und Balkenholz versandfertig unsere exklusiven und ganz besonderen Naturprodukte für Sie.

    Wir sind Ihr Spezialst für ganz besondere Outdoorartikel aus dem Naturbaustoff Holz und hier speziell für die Bereiche Spieltürme/Spielhäuser, Grillkotas, Fasssaunen und Badezuber.
    Hauptziel ist eine ständige Weiterentwicklung unserer Premiumartikel. Dies geschieht in engem Kontakt zu Ihnen, zu unseren besonderen Kunden.

    Wir bieten unsere Artikel europaweit an und erzielten dabei 2014 ca. 40% unseres Umsatzes in Österreich, der Schweiz, Polen und Großbritannien.

    Pressekontakt:

    Isidor GmbH und Co KG
    Frau Siegrid Westphal
    Münstersche Straße 11
    14772 Brandenburg an der Havel

    fon ..: 0049-800-5474367
    web ..: https://www.isidor.de/de
    email : presse@romanahasenoehrl.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Der Spielturm und andere Sommerfreuden

    wurde gebloggt am Juni 13, 2019 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 11 x angesehen