• Vancouver, Kanada – 11. März 2024 – Endeavour Silver Corp. („Endeavour“ oder das „Unternehmen“) (NYSE: EXK; TSX: EDR) – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/endeavour-silver-corp/ – gibt seine Finanz- und Betriebsergebnisse für das vierte Quartal und das Jahr bis 31. Dezember 2023 bekannt. Alle Dollarbeträge sind in US Dollar (US$) angegeben.

    „Der Weg zum Wachstum ist nie geradlinig, daher bestimmt unsere Fähigkeit, Herausforderungen zu meistern, unseren Erfolg. Im Jahr 2023 haben wir uns auf unsere Hauptziele konzentriert und gleichzeitig die Herausforderungen der Branche erfolgreich gemeistert“, kommentierte Dan Dickson, CEO von Endeavour Silver. „Aus der Kostenperspektive sahen sich alle mexikanischen Bergbauunternehmen mit übergreifenden Herausforderungen konfrontiert, wobei der Kostendruck über verschiedene Kanäle hinweg anhielt. Unser Betriebsteam bewies seine Entschlossenheit, eine bedeutende Herausforderung bei Guanacevi zu meistern, indem es sowohl die Produktivität der Mine als auch der Mühle über die geplanten Ziele hinaus steigerte. Da sich die Sanierungsmaßnahmen bis Anfang des vierten Quartals erstreckten, konnte die positive Dynamik dieser Initiativen die Kostenkennzahlen für das vierte Quartal 2023 im Vergleich zum dritten Quartal 2023 senken und wird sich auch im kommenden Jahr fortsetzen.“

    Dickson fügte hinzu: „Da die Betriebskosten ihren Höhepunkt erreicht haben, konzentrieren wir uns weiterhin auf Kostendisziplin, um den Inflations- und Währungsdruck auszugleichen und gleichzeitig die Produktivität zu verbessern. Die Aufnahme der Produktion von Terronera Ende 2024 wird die Grundlage bilden, die wir für ein signifikantes Produktionswachstum und eine Margenausweitung benötigen, während wir uns auf der Kostenkurve nach unten bewegen. Wir sind davon überzeugt, dass die Projektdurchführung unser Weg zur langfristigen Wertsteigerung ist, da wir uns als Top-Silberinvestmentvehikel für Investoren positionieren, die ein branchenführendes Wachstum anstreben.“

    Finanzielle Höhepunkte 2023

    – Produktion im Einklang mit der Prognose: Konsolidierte Produktion von 5.672.703 Silberunzen (oz) und 37.858 Unzen Gold für eine Silberäquivalentproduktion(1) von 8,7 Millionen Unzen, was das dritte Jahr in Folge ist, in dem das Unternehmen die Produktionsprognose erfüllt oder übertrifft.

    – Einkünfte: Einnahmen in Höhe von 205,5 Mio. $ aus dem Verkauf von 5.669.760 Unzen Silber und 37.186 Unzen Gold zu durchschnittlich realisierten Preisen von 23,76 $ pro Unze Silber und 1.968 $ pro Unze Gold.

    – Mehrere Faktoren führten zu eskalierten Jahreskosten; deutliche Verbesserung im vierten Quartal: Die Cash-Kosten (2) von 13,49 $ pro Unze zahlbaren Silbers lagen aufgrund des stärkeren mexikanischen Pesos, des Inflationsdrucks und der geringeren Produktion über den Prognosen; die nachhaltigen Gesamtkosten(2) von 22,93 $ pro Unze lagen aufgrund der oben erwähnten höheren Kosten über den Prognosen. Die Cash-Kosten des vierten Quartals(2) von 12,54 $ pro zahlbare Unze Silber und die All-in Sustaining Costs(2) von 21,48 $ signalisieren eine sichtbare Verbesserung gegenüber den Kosten des dritten Quartals, was auf die bei Guanacevi durchgeführten Abhilfemaßnahmen zurückzuführen ist, da die Produktivität verbessert wurde.

    – Gesunde Bilanz: Cash-Position von 35,3 Mio. $ und 42,5 Mio. $ an Betriebskapital(2) . Die Barmittel gingen im 4. Quartal zurück, da die Mittel für die Erschließungsaktivitäten bei Terronera ausgegeben wurden. Im 4. Quartal nahm das Unternehmen durch Emissionen Bruttoeinnahmen in Höhe von 39,3 Millionen $ auf, in erster Linie zur Finanzierung der Aktivitäten bei Terronera.

    – Cashflow: 37,0 Mio. $ operativer Cashflow vor Änderungen des Betriebskapitals(2) und operativer Cashflow vor Steuern(2) von 64,4 Mio. $.

    – Nettogewinn: Der Nettogewinn von 6,1 Mio. $ bzw. 0,03 $ pro Aktie wurde durch Inflationsdruck, Wechselkurse und höhere realisierte Metallpreise im Vergleich zum Vorjahr beeinträchtigt.

    – Die Bauarbeiten in der Mine Terronera verlaufen weiterhin planmäßig: Die Betonarbeiten sind weit fortgeschritten, und mit der Montage von Stahl für die Mahl- und Flotationsbereiche wurde zum Jahresende begonnen (siehe Pressemitteilung vom 12. Februar 2024). Der Projektfortschritt beträgt insgesamt 43 % und das Projekt liegt weiterhin im Zeitplan für die Inbetriebnahme im vierten Quartal 2024.

    Finanzieller Überblick (konsolidierte Jahresabschlüsse siehe Anhang)

    Dreimonatszeitraum bis 31. Dezember 2023 Höhepunkte Jahr zum 31. Dezember
    2023 2022 % Veränderung 2023 2022 % Veränderung
    Produktion
    1,406,423 1,830,835 (23%) Produzierte Unzen Silber 5,672,703 5,963,445 (5%)
    9,608 10,370 (7%) Produzierte Goldunzen 37,858 37,548 1%
    1,396,315 1,816,813 (23%) Produzierte zahlbare Unzen Silber 5,627,379 5,912,509 (5%)
    9,440 10,196 (7%) Zahlbare produzierte Unzen Gold 37,189 36,901 1%
    2,175,063 2,660,435 (18%) Produzierte Unzen Silberäquivalent(1) 8,701,343 8,967,285 (3%)
    12.54 11.65 8% Cash-Kosten pro Silberunze(2) 13.49 10.65 27%
    17.66 15.03 17% Gesamtproduktionskosten pro Unze(2)) 18.55 14.70 26%
    21.48 19.38 11% Nachhaltige Gesamtkosten pro Unze (2) 22.93 19.97 15%
    220,464 224,289 (2%) Verarbeitete Tonnen 874,382 834,542 5%
    144.59 135.71 7% Direkte Betriebskosten pro Tonne(2) 141.72 130.80 8%
    168.71 177.35 (5%) Direkte Kosten pro Tonne(2) 171.00 155.63 10%
    Finanzen
    50.5 82.0 (38%) Umsatz (Millionen $) 205.5 210.2 (2%)
    1,332,648 2,816,882 (53%) Verkaufte Unzen Silber 5,669,760 6,464,869 (12%)
    9,417 11,843 (20%) Verkaufte Goldunzen 37,186 38,868 (4%)
    23.78 21.86 9% Realisierter Silberpreis pro Unze 23.76 22.07 8%
    2,051 1,783 15% Realisierter Goldpreis pro Unze 1,968 1,814 9%
    3.0 8.0 62% Nettogewinn (-verlust) (Millionen USD) 6.1 6.2 1%
    3.6 8.1 56% Bereinigter Nettogewinn (-verlust)(2) (Millionen USD) 1.7 6.9 (76%)
    5.4 21.7 (75%) Betriebsergebnis der Mine (Millionen $) 36.6 51.5 (29%)
    12.6 30.7 (59%) Operativer Cashflow aus dem Bergbau vor Steuern (Millionen USD)(2) 64.4 78.5 (18%)
    9.8 22.5 (56%) Operativer Cashflow vor Veränderung des Betriebskapitals(2) 37.0 54.0 (31%)
    8.3 22.7 (63%) EBITDA(2) (Millionen USD) 47.9 51.9 (8%)
    42.5 93.6 (55%) Betriebskapital(2) (Millionen USD) 42.5 93.6 (55%)
    Aktionäre
    0.01 0.04 (75%) Gewinn (Verlust) pro Aktie – unverwässert ($) 0.03 0.03 0%
    0.02 0.04 (50%) Bereinigter Gewinn (Verlust) pro Aktie – unverwässert ($)(2) 0.01 0.04 (75%)
    0.05 0.12 (59%) Operativer Cashflow vor Veränderungen des Betriebskapitals je 0.19 0.30 (37%)
    Aktie(2)
    207,932,318 189,993,085 9% Gewichteter Durchschnitt der ausstehenden Aktien 196,018,623 183,009,339 7%

    (1) Das Silberäquivalent (AgEq) wird unter Verwendung eines Silber:Gold-Verhältnisses von 80:1 berechnet.

    (2) Hierbei handelt es sich um Nicht-IFRS-Finanzkennzahlen und -Verhältnisse. Weitere Einzelheiten zu diesen Nicht-IFRS-Finanzkennzahlen und -Verhältnissen finden Sie am Ende dieser Pressemitteilung und in den MD&A, die den Jahresabschlüssen des Unternehmens auf SEDAR+ unter www.sedarplus.ca beiliegen.

    Jahr bis zum 31. Dezember 2023

    Für das Jahr, das am 31. Dezember 2023 endete, sank der Umsatz abzüglich der Schmelz- und Raffineriekosten in Höhe von 2,4 Mio. $ um 2 % auf 205,5 Mio. $ (2022: 210,2 Mio. $).

    Der Umsatzrückgang ist auf eine geringere Produktion im Vergleich zu 2022 zurückzuführen, wurde jedoch teilweise durch höhere Edelmetallpreise, die im Laufe des Jahres erzielt wurden, ausgeglichen. Im Berichtszeitraum verkaufte das Unternehmen 5.669.760 Unzen Silber und 37.186 Unzen Gold zu realisierten Preisen von 23,76 $ bzw. 1.968 $ pro Unze, verglichen mit Verkäufen von 6.464.869 Unzen Silber und 38.868 Unzen Gold zu realisierten Preisen von 22,07 $ bzw. 1.814 $ pro Unze im Jahr 2022.

    Nach Umsatzkosten in Höhe von 168,9 Mio. $ (2022: 158,6 Mio. $), einem Anstieg von 6 %, beliefen sich die Betriebseinnahmen der Mine auf 36,6 Mio. $ (2022: 51,5 Mio. $). Der Anstieg der Umsatzkosten trotz des geringeren Umsatzes ist auf höhere Kosten infolge der Inflation bei einer Reihe von direkten Inputs, die Auswirkungen der Aufwertung des mexikanischen Peso auf die Arbeitskosten und direkten Inputs sowie auf höhere Lizenzgebühren zurückzuführen. Die Lizenzgebühren stiegen um 25 % auf 22,2 Mio. $ (2022: 17,8 Mio. $), was auf den verstärkten Abbau der hochgradigen Erweiterungen El Curso und El Porvenir im Guanaceví-Betrieb zurückzuführen ist, für die erhebliche Lizenzgebühren anfallen.

    Nach Explorations-, Evaluierungs- und Erschließungskosten in Höhe von 15,1 Mio. $ (2022: 16,2 Mio. $), allgemeinen und Verwaltungskosten in Höhe von 12,4 Mio. $ (2022: 10,6 Mio. $) und einer Abschreibung von Explorationsgrundstücken in Höhe von 0,4 Mio. $ (2022: 0,7 Mio. $) erzielte das Unternehmen einen Betriebsgewinn von 8,7 Mio. $ (2022: 23,5 Mio. $). Im Jahr 2022 fielen außerdem Betreuungs- und Wartungskosten in Höhe von 0,6 Mio. $ im Zusammenhang mit der Mine El Compas an, die Ende 2022 verkauft wurde.

    Der Gewinn vor Ertragssteuern betrug $18,2 Millionen (2022: $25,0 Millionen) nach Finanzierungskosten von $1,4 Millionen (2022: $1,3 Millionen), einem Wechselkursgewinn von $4,7 Millionen (2022: $1,9 Millionen), einem Nettogewinn aus der Veräußerung von Vermögenswerten von $7.(2022: 2,5 Mio. $ vor allem durch den Gewinn aus dem Verkauf der Mine El Compas) sowie Investitions- und sonstige Ausgaben in Höhe von 0,8 Mio. $ (2022: 1,6 Mio. $).

    Das Unternehmen erzielte im Jahr 2023 einen Nettogewinn von 6,1 Mio. $ (2022: 6,2 Mio. $) nach einem Steueraufwand von 12,1 Mio. $ (2022: 18,7 Mio. $). Der laufende Steueraufwand stieg auf 11,3 Mio. $ (2022: 6,4 Mio. $), während der latente Steueraufwand auf 0,8 Mio. $ (2022: 12,4 Mio. $) sank. Der latente Steueraufwand in Höhe von 0,8 Mio. $ ergibt sich aus Änderungen bei den zeitlichen Unterschieden zwischen Abzügen für die Buchhaltung und Abzügen für die Steuer. Im Jahr 2022 waren die Veränderungen bei den latenten Steuern in erster Linie auf die Nutzung von Verlustvorträgen in Guanacevi zurückzuführen, wobei im Jahr 2023 keine weiteren Verlustvorträge zur Verrechnung mit der laufenden Einkommensteuer zur Verfügung stehen.

    Die direkten Betriebskosten(2) stiegen pro Tonne auf 141,72 $ und damit um 8 % im Vergleich zu 2022, was auf höhere Betriebskosten zurückzuführen ist. In Guanaceví und Bolañitos stiegen die Kosten für Arbeit, Strom und Verbrauchsmaterialien, was in erster Linie auf den Inflationsdruck und die Auswirkungen des stärkeren mexikanischen Peso zurückzuführen ist. Die direkten Kosten pro Tonne(2) stiegen im Vergleich zu 2022 um 10 % auf 171,00 $, was auf den Anstieg der direkten Betriebskosten sowie auf den Anstieg der Lizenzgebühren zurückzuführen ist.

    Die konsolidierten Cash-Kosten pro Unze, abzüglich der Nebenproduktgutschriften, stiegen auf 13,49 $, was in erster Linie auf die höheren direkten Kosten pro Tonne und einen Produktionsrückgang zurückzuführen ist, der teilweise durch höhere Goldgutschriften ausgeglichen wurde. Die nachhaltigen Gesamtkosten stiegen um 15 % auf 22,93 $ pro Unze im Jahr 2023, was auf die höheren Barkosten und einen Anstieg der zugewiesenen allgemeinen und administrativen Ausgaben zurückzuführen ist, die teilweise durch einen Rückgang der Investitionsausgaben ausgeglichen wurden.

    Die konsolidierten Cash-Kosten pro Unze, abzüglich der Nebenproduktgutschriften, lagen mit 13,49 $ über der Cash-Kostenprognose von 10,00 $ bis 11,00 $, was in erster Linie auf die höheren direkten Kosten zurückzuführen ist ( ), die durch einen stärkeren mexikanischen Peso und einen höheren Inflationsdruck als erwartet beeinträchtigt wurden. Die Cash-Kosten pro Unze wurden auch dadurch beeinträchtigt, dass die realisierte Produktion am unteren Ende der Prognose lag. Die All-In-Sustaining Costs (AISC“) von 22,93 $ pro Unze lagen über den Prognosen von 19,00 bis 20,00 $ pro Unze und wurden ebenfalls durch die gestiegenen Kosten beeinflusst.

    Die vollständigen Jahresabschlüsse sowie die Erläuterungen und Analysen der Geschäftsführung können auf der Website des Unternehmens, auf SEDAR+ unter www.sedarplus.ca und auf EDGAR unter www.sec.gov eingesehen werden. Alle Aktionäre können auf Anfrage kostenlos ein gedrucktes Exemplar des vollständigen geprüften Jahresabschlusses des Unternehmens erhalten. Um diese Unterlagen in Papierform zu erhalten, wenden Sie sich bitte an Investor Relations unter 604-640-4804, gebührenfrei unter 1-877- 685-9775 oder per E-Mail an gmeleger@edrsilver.com.

    Telefonkonferenz

    Heute um 9:00 a.m. PT / 12:00 p.m. ET findet eine Telefonkonferenz zur Besprechung der Jahresergebnisse 2023 des Unternehmens statt. Um an der Telefonkonferenz teilzunehmen, wählen Sie bitte die unten stehenden Nummern.

    Datum und Uhrzeit:
    Montag, 11. März 2024 um 9:00 a.m. PT / 12:00 p.m. ET

    Telefon:
    Gebührenfrei in Kanada und den USA +1-800-319-4610
    Lokal oder international +1-604-638-5340
    Es kann bis zu 10 Minuten dauern, bis Sie mit der Telefonkonferenz verbunden werden.

    Aufzeichnung:
    Eine Aufzeichnung der Telefonkonferenz ist unter folgender Telefonnummer verfügbar (gebührenfrei)
    +1-800-319-6413 in Kanada und den USA (gebührenfrei) oder +1-604-638-9010 außerhalb von Kanada und den USA. Der Passcode für die Aufzeichnung lautet 0627#. Die Aufzeichnung wird auch auf der Website des Unternehmens unter www.edrsilver.com verfügbar sein.

    Über Endeavour Silver – Endeavour ist ein mittelgroßes Edelmetallbergbauunternehmen, das zwei hochgradige Untertage-Silber-Gold-Minen in Mexiko betreibt. Endeavour treibt den Bau des Projekts Terronera voran und erkundet sein Portfolio an Explorationsprojekten in Mexiko, Chile und den Vereinigten Staaten, um sein Ziel zu erreichen, ein führender Silberproduzent zu werden. Unsere Philosophie der sozialen Unternehmensintegrität schafft Werte für alle Interessengruppen.

    Kontaktinformationen:

    Galina Meleger, VP
    Investor Relations
    E-Mail: gmeleger@edrsilver.com
    Website: www.edrsilver.com

    Folgen Sie Endeavour Silver auf Facebook, X, Instagram und LinkedIn

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger & Marc Ollinger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Endnoten

    1 Silberäquivalent (AgEq)
    AgEq wird unter Verwendung eines Silber:Gold-Verhältnisses von 80:1 berechnet.

    2 Non-IFRS und andere Finanzkennzahlen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte nicht-IFRS-konforme und andere nicht-finanzielle Kennzahlen, einschließlich der Cash-Kosten pro Silberunze, der Gesamtproduktionskosten pro Unze, der All-in-Kosten pro Unze, der All-in Sustaining Costs (AISC“) pro Unze, der direkten Betriebskosten pro Tonne, der direkten Kosten pro Tonne, des realisierten Silberpreises pro Unze und des realisierten Goldpreises pro Unze, bereinigter Nettogewinn (-verlust), bereinigter Nettogewinn (-verlust) pro Aktie, operativer Cashflow vor Steuern, Betriebskapital, operativer Cashflow vor Betriebskapitalanpassungen, operativer Cashflow vor Betriebskapitaländerungen pro Aktie, Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA“), bereinigtes EBITDA pro Aktie sowie Erhaltungs- und Wachstumskapital.

    Erläuterungen und Diskussionen zu diesen Non-IFRS- und anderen nicht-finanziellen Messgrößen und Kennzahlen finden Sie in der MD&A vom 31. Dezember 2023. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass diese Kennzahlen zusätzlich zu den konventionellen Kennzahlen, die in Übereinstimmung mit den International Financial Reporting Standards („IFRS“) erstellt werden, dem Management und den Investoren eine bessere Möglichkeit bieten, die zugrunde liegende Leistung des Unternehmens zu bewerten. Die Non-IFRS- und sonstigen nicht-finanziellen Kennzahlen und Verhältnisse sollen zusätzliche Informationen liefern und sollten nicht isoliert oder als Ersatz für die nach IFRS erstellten Kennzahlen und Verhältnisse der Leistung betrachtet werden. Diese Kennzahlen haben keine standardisierte Bedeutung, die nach IFRS vorgeschrieben ist, und sind daher möglicherweise nicht mit anderen Emittenten vergleichbar. Bestimmte zusätzliche Angaben zu diesen Non-IFRS-Kennzahlen wurden durch Verweis aufgenommen und sind im Abschnitt „Non-IFRS-Kennzahlen“ in der MD&A vom 31. Dezember 2023 zu finden, die auf SEDAR+ unter www.sedarplus.ca verfügbar ist.

    Überleitung des Betriebskapitals

    Ausgedrückt in Tausend US Dollar Stand: 31. Dezember 2023 Stand: 31. Dezember 2022
    Umlaufvermögen $100,773 $146,333
    Kurzfristige Verbindlichkeiten 58,244 52,749
    Betriebskapital $42,529 $93,584

    Überleitung des bereinigten Nettogewinns (-verlusts) und des bereinigten Nettogewinns (-verlusts) je Aktie

    Ausgedrückt in Tausend US Dollar Drei Monate bis zum 31. Dezember Zum 31. Dezember endende Jahre
    (mit Ausnahme der Aktienzahlen und der Beträge je Aktie) 2023 2022 2023 2022
    Nettogewinn (-verlust) für den Berichtszeitraum laut $7,961 $7,961 $6,201 $6,201
    Jahresabschluss
    Gewinn aus dem Verkauf von Cozamin-Lizenzgebühren – – (6,990) –
    Gewinn aus der Veräußerung der Mine El Compas und der – – – (2,733)
    Ausrüstung, nach
    Steuern
    Veränderung des beizulegenden Zeitwerts von Kapitalanlagen 525 104 2,522 3,470
    Bereinigter Nettogewinn (-verlust) $3,574 $8,065 $1,655 $6,938
    Unverwässerter gewichteter Durchschnitt der ausstehenden Aktien 207,932,318 189,993,085 196,018,623 183,009,339
    Bereinigter Nettogewinn (-verlust) je Aktie $0.02 $0.04 $0.01 $0.04

    Überleitung des operativen Cashflows vor Steuern

    Ausgedrückt in Tausend US Dollar Drei Monate bis zum 31. Dezember Zum 31. Dezember endende Jahre
    2023 2022 2023 2022
    Betriebsergebnis der Mine pro Jahresabschluss $5,352 $21,655 $36,611 $51,525
    Aktienbasierte Vergütung 44 89 (74) 442
    Amortisation und Abschreibung 7,181 8,945 27,885 25,179
    Rückstellung für Lagerbestände – – – 1,323
    Operativer Cashflow aus dem Bergbau vor Steuern $12,577 $30,689 $64,422 $78,469

    Überleitung des Cashflows aus betrieblicher Tätigkeit vor Änderungen des Betriebskapitals und des Cashflows aus betrieblicher Tätigkeit vor Änderungen des Betriebskapitals je Aktie

    Ausgedrückt in Tausend US Dollar Drei Monate bis zum 31. Dezember Zum 31. Dezember endende Jahre
    (mit Ausnahme der Beträge je Aktie) 2023 2022 2023 2022
    Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit laut Jahresrechnung $6,706 $44,391 $11,771 $54,993
    Nettoveränderungen des nicht zahlungswirksamen Betriebskapitals (3,085) 21,924 (25,243) 967
    laut
    Jahresabschluss
    Operativer Cashflow vor Veränderung des Betriebskapitals $9,791 $22,467 $37,014 $54,026
    Unverwässerter gewichteter Durchschnitt der ausstehenden Aktien 207,932,318 189,993,085 196,018,623 183,009,339
    Operativer Cashflow vor Veränderungen des Betriebskapitals je $0.05 $0.12 $0.19 $0.30
    Aktie

    Überleitung von EBITDA und bereinigtem EBITDA

    Ausgedrückt in Tausend US Dollar-Drei Monate bis zum 31. Dezember -Jahre bis zum 31. Dezember
    2023 2022 2023 2022
    Nettogewinn (-verlust) für den Berichtszeitraum laut $3,049 $3,049 $6,123 $6,123
    Jahresabschluss
    Abschreibungen – Kosten der verkauften Waren 7,181 7,181 27,885 27,885
    Abschreibung – Exploration 80 80 528 528
    Abschreibung – Allgemeines und Verwaltung 197 197 376 376
    Finanzierungskosten 164 233 822 816
    Laufender Ertragsteueraufwand 207 2,850 11,344 6,376
    Latente Ertragssteueraufwendungen (2,544) 2,345 786 12,372
    EBITDA $8,334 $22,668 $47,864 $51,853
    Aktienbasierte Vergütung 714 619 3,618 3,878
    Gewinn aus dem Verkauf von Cozamin-Lizenzgebühren – – (6,990) –
    Gewinn aus der Veräußerung der Mine El Compas und der Ausrüstung, – – – (2,733)
    nach
    Steuern
    Veränderung des beizulegenden Zeitwerts von Kapitalanlagen 525 104 2,522 3,470
    Bereinigtes EBITDA $9,573 $23,391 $47,014 $56,468

    Überleitung der Cashkosten pro Silberunze, Gesamtproduktionskosten pro Unze, direkte Betriebskosten pro Tonne, direkte Kosten pro Tonne

    Ausgedrückt in Tausend US Dollar Jahr bis zum 31. Dezember 2023 Jahr bis zum 31. Dezember 2022
    Guanaceví Bolañitos Insgesamt Guanaceví BolañitosInsgesamt
    Direkte Produktionskosten laut Finanzbericht $79,842 $38,989 $118,831 $74,423 $39,457 $113,880
    In den Nettoeinnahmen enthaltene Schmelz- und Raffinierkosten – 2,451 2,451 – 3,029 3,029
    Eröffnung Fertigwaren (4,953) (245) (5,198) (10,093) (2,857) (12,950)
    Abschluss Fertigwaren 7,137 699 7,836 4,953 245 5,198
    Direkte Betriebskosten 82,026 41,894 123,920 69,283 39,874 109,157
    Lizenzgebühren 21,937 273 22,210 17,554 257 17,811
    Besondere Bergbauabgabe (1) 2,862 530 3,392 2,612 302 2,914
    Direkte Kosten 106,825 42,697 149,522 89,449 40,433 129,882
    Verkauf von Nebenprodukten aus Gold (29,273) (43,925) (73,198) (27,569) (42,932) (70,501)
    Anfangsbestand an Gold zum Marktwert 2,740 354 3,094 1,900 4,784 6,684
    Marktwert der Goldbestände am Ende des Geschäftsjahres (2,909) (619) (3,528) (2,740) (354) (3,094)
    Cash-Kosten ohne Nebenprodukte 77,383 (1,493) 75,890 61,040 1,931 62,971
    Amortisation und Abschreibung 15,481 12,404 27,885 14,129 11,050 25,179
    Aktienbasierte Vergütung (17) (57) (74) 221 221 442
    Eröffnungswert der fertigen Erzeugnisse (862) (79) (941) (1,965) (635) (2,600)
    Abschreibung von Fertigerzeugnissen 1,459 197 1,656 862 79 941
    Produktionskosten insgesamt $93,444 $10,972 $104,416 $74,287 $12,646 $86,933

    Zum 31. Dezember 2023 endendes Jahr Zum 31. Dezember 2022 endendes Jahr
    Guanaceví Bolañitos Insgesamt Guanaceví Bolañitos Insgesamt
    Durchsatz in Tonnen 433,409 440,973 874,382 412,303 422,239 834,542
    Nutzbare Silberunzen 5,089,921 537,458 5,627,379 5,340,553 587,978 5,912,509

    Cash-Kosten pro Silberunze $15.20 ($2.78) $13.49 $11.46 $3.28 $10.65
    Gesamtproduktionskosten pro Unze $18.36 $20.41 $18.55 $13.95 $21.51 $14.70
    Direkte Betriebskosten pro Tonne $189.26 $95.00 $141.72 $168.04 $94.43 $130.80
    Direkte Kosten pro Tonne $246.48 $96.82 $171.00 $216.95 $95.76 $155.63

    Dreimonatszeitraum bis 31. Dezember 2023 Dreimonatszeitraum bis 31. Dezember 2022
    Ausgedrückt in Tausend US Dollar Guanaceví Bolañitos Insgesamt Guanaceví Bolañitos Insgesamt
    Direkte Produktionskosten laut Finanzbericht 22,956 9,861 32,817 33,586 9,235 42,821
    In den Nettoeinnahmen enthaltene Schmelz- und Raffinierkosten – 506 506 – 694 694
    Eröffnung Fertigwaren (8,627) (656) (9,283) (18,080) (195) (18,275)
    Abschluss Fertigwaren 7,137 699 7,836 4,953 245 5,198
    Direkte Betriebskosten 21,466 10,410 31,876 20,459 9,979 30,438
    Lizenzgebühren 5,033 72 5,105 8,430 49 8,479
    Besondere Bergbauabgabe (1) 62 151 213 845 16 861
    Direkte Kosten 26,561 10,633 37,194 29,734 10,044 39,778
    Verkauf von Nebenprodukten aus Gold (7,045) (12,271) (19,316) (11,591) (9,527) (21,118)
    Anfangsbestand an Gold zum Marktwert 2,345 815 3,160 5,368 240 5,608
    Marktwert der Goldbestände am Ende des Geschäftsjahres (2,909) (619) (3,528) (2,740) (354) (3,094)
    Cash-Kosten ohne Nebenprodukte 18,952 (1,442) 17,510 20,771 403 21,174
    Abschreibung 3,942 3,239 7,181 6,160 2,785 8,945
    Aktienbasierte Vergütung 33 11 44 45 44 89
    Eröffnungswert der fertigen Erzeugnisse (1,509) (222) (1,731) (3,776) (60) (3,836)
    Abschreibung von Fertigerzeugnissen 1,459 197 1,656 862 79 941
    Produktionskosten insgesamt $22,877 $1,783 $24,660 $24,062 $3,251 $27,313

    Dreimonatszeitraum bis 31. Dezember 2023 Dreimonatszeitraum bis 31. Dezember 2022
    Guanaceví Bolañitos Insgesamt Guanaceví Bolañitos Insgesamt
    Durchsatz in Tonnen 110,781 109,683 220,464 119,305 104,984 224,289
    Nutzbare Silberunzen 1,267,864 128,451 1,396,315 1,675,322 141,491 1,816,813

    Cash-Kosten pro Silberunze $14.95 ($11.23) $12.54 $12.40 $2.85 $11.65
    Gesamtproduktionskosten pro Unze $18.04 $13.88 $17.66 $14.36 $22.98 $15.03
    Direkte Betriebskosten pro Tonne $193.77 $94.91 $144.59 $171.48 $95.05 $135.71
    Direkte Kosten pro Tonne $239.76 $96.94 $168.71 $249.23 $95.67 $177.35

    Überleitung von All-In-Kosten pro Unze und AISC pro Unze
    Dreimonatszeitraum bis 31. Dezember 2023 Dreimonatszeitraum bis 31. Dezember 2022
    Ausgedrückt in Tausend US Dollar Guanaceví Bolañitos Insgesamt Guanaceví Bolañitos Insgesamt
    Cash-Kosten ohne Nebenprodukte $77,383 ($1,493) $75,890 $61,040 $1,931 $62,971
    Operative Tätigkeit Aktienbasierte Vergütung (17) (57) (74) 221 221 442
    Allgemeiner und administrativer Bereich 6,354 2,419 8,773 5,439 1,951 7,390
    Aktienbasierte Vergütung für Unternehmen 2,328 886 3,214 2,214 795 3,009
    Rückgewinnung – Abschreibung/Zuführung 313 263 576 268 211 479
    Explorationskosten für das Bergwerk 1,354 1,352 2,706 1,351 1,158 2,509
    Immaterielle Zahlungen – – – 30 11 41
    Zahlungen für Ausrüstungsdarlehen 819 1,805 2,624 981 1,955 2,936
    Nachhaltige Investitionsausgaben 24,631 10,708 35,339 26,561 11,756 38,317
    All-in-Nachhaltige Kosten $113,164 $15,884 $129,048 $98,105 $19,989 $118,094
    Wachstumsexploration und -bewertung 11,401 12,626
    Wachstumsinvestitionen 82,448 35,450
    All-In-Kosten $222,897 $166,170

    Jahr bis zum 31. Dezember 2023 Jahr bis zum 31. Dezember 2022
    Guanaceví Bolañitos Insgesamt Guanaceví Bolañitos Insgesamt
    Durchsatz in Tonnen 433,409 440,973 874,382 412,303 422,239 834,542
    Nutzbare Silberunzen 5,089,921 537,458 5,627,379 5,324,531 587,978 5,912,509
    Silberäquivalentproduktion (Unzen) 6,301,637 2,399,706 8,701,343 6,599,353 2,367,932 8,967,285

    Nachhaltige Kosten pro Unze $22.23 $29.55 $22.93 $18.43 $34.00 $19.97

    Drei Monate bis zum 31. Dezember 2023 Dreimonatszeitraum bis 31. Dezember 2022
    Ausgedrückt in Tausend US Dollar Guanaceví Bolañitos Insgesamt Guanaceví Bolañitos Insgesamt
    Cash-Kosten abzüglich Nebenprodukt $18,952 ($1,442) $17,510 $20,771 $403 $21,174
    Operative Tätigkeit Aktienbasierte Vergütung 33 11 44 45 44 89
    Allgemeiner und administrativer Bereich 1,423 550 1,973 1,771 506 2,277
    Aktienbasierte Vergütung für Unternehmen 404 156 560 365 67 432
    Rückgewinnung – Abschreibung/Zuführung 78 66 144 70 53 123
    Explorationskosten für das Bergwerksgelände 286 350 636 323 295 618
    Zahlungen für Ausrüstungsdarlehen 140 340 480 245 489 734
    Nachhaltige Investitionen 5,944 2,700 8,644 6,653 3,103 9,756
    All-in-Nachhaltige Kosten $27,259 $2,732 $29,991 $30,243 $4,960 $35,203
    Wachstumsexploration und -bewertung 1,609 4,170
    Wachstumsinvestitionen 32,826 18,672
    All-In-Kosten $64,426 $58,045

    Drei Monate bis zum 31. Dezember 2023 Dreimonatszeitraum bis 31. Dezember 2022
    Guanaceví Bolañitos Insgesamt Guanaceví Bolañitos Insgesamt
    Durchsatz in Tonnen 110,781 109,683 220,464 119,305 104,984 224,289
    Nutzbare Silberunzen 1,267,864 128,451 1,396,315 1,675,322 141,491 1,816,813
    Silberäquivalentproduktion (Unzen) 1,569,359 605,704 2,175,063 2,075,243 585,192 2,660,435

    Nachhaltige Kosten pro Unze $21.50 $21.27 $21.48 $18.05 $35.06 $19.38

    Ausgedrückt in Tausend US Dollar- Drei Monate bis zum 31. Dezember Zum 31. Dezember endende Jahre
    2023 2022 2023 2022
    Explorationskosten für das Bergwerksgelände $636 $618 $2,706 $2,509
    Wachstumsexploration, -bewertung und -entwicklung 1,609 4,170 11,401 12,626
    Exploration, Evaluierung und Entwicklung insgesamt 2,245 4,788 14,107 15,135
    Abschreibungen für Exploration, Evaluierung und Entwicklung 80 276 528 624
    Aktienbasierte Vergütung für Exploration, Evaluierung und 110 99 478 427
    Entwicklung
    Ausgaben für Exploration, Evaluierung und Entwicklung $2,435 $5,163 $15,113 $16,186

    Überleitung von nachhaltigem Kapital und Wachstumskapital

    Ausgedrückt in Tausend US Dollar-Drei Monate bis zum 31. Dezember-Zum 31. Dezember endende Jahre
    2023 2022 2023 2022
    Nachhaltige Investitionen $8,644 $9,756 $35,339 $38,317
    Wachstumsinvestitionen 32,826 18,672 82,448 35,450
    Investitionsausgaben für den Erwerb – (50) – 35,948
    Ausgaben für Sachanlagen laut konsolidierter Kapitalflussrechnung $41,470 $28,378 $117,787 $109,715

    Überleitung des realisierten Silberpreises pro Unze und des realisierten Goldpreises pro Unze

    Ausgedrückt in Tausend US Dollar Drei Monate bis zum 31. Dezember Jahre bis zum 31. Dezember

    2023 2022 2023 2022
    Bruttoabsatz von Silber $31,689 $61,565 $134,716 $142,688
    Verkaufte Unzen Silber 1,332,648 2,816,881 5,669,760 6,464,868
    Realisierter Silberpreis pro Unze $23.78 $21.86 $23.76 $22.07

    Ausgedrückt in Tausend US Dollar Drei Monate bis zum 31. Dezember Jahre bis zum 31. Dezember

    2023 2022 2023 2022
    Brutto-Goldverkäufe $19,316 $21,118 $73,198 $70,501
    Verkaufte Goldunzen 9,417 11,843 37,18638,868
    Realisierter Goldpreis pro Unze $2,051 $1,783 $1,968 $1,814

    Vorsichtiger Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Solche zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen beinhalten, beschränken sich jedoch nicht auf Aussagen bezüglich der Erschließung und Finanzierung des Projekts Terronera, einschließlich: voraussichtlicher Zeitplan des Projekts, voraussichtlicher Zeitpunkt der Erfüllung der aufschiebenden Bedingungen für die Inanspruchnahme der Kreditfazilität, geschätzte Wirtschaftlichkeit des Projekts, prognostizierter Betrieb, Kosten und Ausgaben von Terronera sowie Zeitplan und Ergebnisse verschiedener damit verbundener Aktivitäten, voraussichtliche Leistung von Endeavour im Jahr 2024, einschließlich Änderungen im Bergbaubetrieb und Prognosen des Produktionsniveaus, voraussichtliche Produktionskosten und nachhaltige Gesamtkosten sowie Zeitplan und Ergebnisse verschiedener Aktivitäten. Das Unternehmen hat weder die Absicht noch übernimmt es die Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird von den geltenden Gesetzen verlangt.

    Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Produktionsniveaus, Leistungen oder Errungenschaften von Endeavour und seinen Betrieben wesentlich von jenen abweichen, die in solchen Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem Änderungen der Produktions- und Kostenprognosen, die anhaltenden Auswirkungen von Inflation und Lieferkettenproblemen auf die Wirtschaftlichkeit der Minen, nationale und lokale Regierungen, Gesetze, Steuern, Kontrollen, Vorschriften und politische oder wirtschaftliche Entwicklungen in Kanada und Mexiko, finanzielle Risiken aufgrund von Edelmetallpreisen sowie betriebliche oder technische Schwierigkeiten bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung; Risiken und Gefahren bei der Mineralexploration, -erschließung und -gewinnung; der spekulative Charakter der Mineralexploration und -erschließung; Risiken bei der Erlangung der erforderlichen Lizenzen und Genehmigungen; die Erfüllung der aufschiebenden Bedingungen für die Inanspruchnahme der Kreditfazilität; die anhaltenden Auswirkungen der Inflation und der Lieferkettenprobleme auf die Wirtschaftlichkeit des Terronera-Projekts; die Schwankungen der Silber- und Goldpreise, die Schwankungen der Devisenmärkte (insbesondere des mexikanischen Peso, des chilenischen Peso, des kanadischen Dollars und des U.US-Dollar); und Anfechtungen der Eigentumsrechte des Unternehmens; sowie jene Faktoren, die im Abschnitt „Risikofaktoren“ im jüngsten Formular 40F/Annual Information Form des Unternehmens beschrieben sind, das bei der S.E.C. und den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurde.

    Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf Annahmen, die das Management für vernünftig hält, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: den fortgesetzten Betrieb der Bergbaubetriebe des Unternehmens, keine wesentlichen nachteiligen Veränderungen bei den Marktpreisen für Rohstoffe, die prognostizierte Wirtschaftlichkeit der Minen ab 2024, den Betrieb der Bergbaubetriebe und die Fertigstellung der Bergbauprodukte gemäß den Erwartungen des Managements und die Erreichung der angegebenen Produktionsergebnisse sowie andere Annahmen und Faktoren, die hierin beschrieben werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen enthalten sind, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die vorhergesehen, beschrieben, geschätzt, bewertet oder beabsichtigt wurden. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen oder Informationen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen verlassen.

    Anhang

    ENDEAVOUR SILVER CORP.
    KONSOLIDIERTE GESAMTERGEBNISRECHNUNG
    (ausgedrückt in Tausend US-Dollar, mit Ausnahme der Beträge für Aktien und je Aktie)
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/73900/11032024_DE_EDR_YE_DE_PRcom.001.png

    ENDEAVOUR SILVER CORP.
    KONSOLIDIERTE BILANZ
    (ausgedrückt in Tausend US Dollar)
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/73900/11032024_DE_EDR_YE_DE_PRcom.002.png

    ENDEAVOUR SILVER CORP.
    KONSOLIDIERTE KAPITALFLUSSRECHNUNGEN
    (ausgedrückt in Tausend US Dollar)
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/73900/11032024_DE_EDR_YE_DE_PRcom.003.png

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Endeavour Silver Corp.
    Meg Brown
    1130-609 Granvile Street
    V7Y 1G5 Vancouver, BC
    Kanada

    email : mbrown@edrsilver.com

    Wir sind ein mittelständisches Silberexplorationsunternehmen, das sich auf die Silberproduktion in Mexiko spezialisiert hat.

    Pressekontakt:

    Endeavour Silver Corp.
    Meg Brown
    1130-609 Granvile Street
    V7Y 1G5 Vancouver, BC

    email : mbrown@edrsilver.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Endeavour Silver berichtet über die Finanzergebnisse 2023: Telefonkonferenz um 9 Uhr PST (12 Uhr EST)

    wurde gebloggt am März 11, 2024 in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 14 x angesehen